Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+
Schafbock aus dem Tierheim Dresden sucht neuen Besitzer

Schafbock aus dem Tierheim Dresden sucht neuen Besitzer

Ein eher ungewöhnlicher Vierbeiner ist im Januar das Tier des Monats des Dresdner Tierheims: ein kastrierter Schafbock. Das Huftier wurde in einer Tiefgarage gefunden und hatte keine vorgeschriebene Ohrmarke, die eine Identifizierung ermöglicht hätte.

Voriger Artikel
Dresdens Winterdienst erstmals in voller Besatzung ausgerückt
Nächster Artikel
Stromschulden - Drewag verschickt 125.000 Mahnungen pro Jahr

Dieser Schafbock sucht ein neues Zuhause.

Quelle: Tierheim Dresden

Da keiner das Tier vermisst, suchen die Tierheimmitarbeiter nun nach einem neuen Halter für das Schaf. Dieser sollte sich mit den Pflichten für die Haltung dieser Tiere nach der Viehverkehrsordnung auskennen.

Beim ersten Vermittlungswochenende des Tierheims am 7. und 8. Januar konnten zwei Hunde, sechs Katzen, vier Vögel, eine Bartagame, ein Kaninchen und ein Meerschweinchen ihren neuen Besitzern übergeben werden. Einen Überblick über Tiere, die auf neue Herrchen und Frauchen warten, gibt es im Internet.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Anzeige
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.