Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Sandstein-Skulpturen im Dresdner Zwinger werden restauriert

Sandstein-Skulpturen im Dresdner Zwinger werden restauriert

Im Dresdner Zwinger sollen bis Ende 2015 insgesamt 20 historische Attikafiguren aus Sandstein gereinigt und restauriert werden. Derzeit schmücken die Figuren den Wallpavillon.

Voriger Artikel
In dem ehemaligen Mini-Kino Casablanca soll in Zukunft Medienkompetenz vermittelt werden
Nächster Artikel
Schutz vor Frost: Pillnitzer Kamelie ist wieder unter Glas

Archivbild

Quelle: dpa

„Mit Hilfe eines Autokranes werden die Skulpturen voraussichtlich ab Anfang nächster Woche abgenommen“, teilte der Staatsbetrieb Sächsisches Immobilien- und Baumanagement (SIB) am Mittwoch mit.

Parallel zum Abbau der Figuren stehen Kartierungs- und Vermessungsarbeiten an. Mit Hilfe der Daten soll im Frühjahr 2015 mit der Sanierung des Wallpavillons begonnen werden. Die Kosten für Gerüst und Kran belaufen sich laut SIB auf rund 16 000 Euro. Der 1709 bis 1728 für höfische Feste und herrschaftliche Sammlungen erbaute Zwinger gilt als Hauptwerk europäischer Barockarchitektur - der Wallpavillon als ein Wahrzeichen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.