Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -3 ° Nebel

Navigation:
Google+
Sachsens Landwirte beklagen Schäden durch gefräßige Wildschweine

Sachsens Landwirte beklagen Schäden durch gefräßige Wildschweine

Landwirte in Sachsen beklagen zunehmende Schäden durch gefräßige Wildschweine. „Nach dem langen Winter suchen sie verstärkt auf Äckern und Wiesen nach Nahrung“, sagte der Geschäftsführer des Regionalbauernverbandes Muldental, Frank Freiberg, der Nachrichtenagentur dpa.

Voriger Artikel
Endlich Frühling - Elbwiesenreinigung von Blasewitz bis Pieschen
Nächster Artikel
Der Frühling ist endlich da - 20 Grad in Dresden
Quelle: dpa

Derzeit bräuchten die Schwarzkittel tierische Eiweiße.

Weil sie im Wald nicht mehr genügend Angebote fänden, durchwühlten die Tiere nun auf der Suche nach Schnecken, Würmern oder Käfern den Erdboden. „Dabei wird leider auch die Wintersaat zerstört“, erklärte Freiberg. Bei Raps, Gerste oder Weizen seien deshalb Schäden zu erwarten.Nach Angaben des Bauernverbandes Oberlausitz sind die Wildschweine in diesem Jahr vor allem über die Grünflächen in der Region hergefallen.

„Es gibt Wiesen, da ist kein einziger Halm mehr zu sehen“, sagte Verbandsvorsitzender Joachim Häntsch. „So etwas habe ich in den vergangenen 20 Jahren noch nicht gesehen.“ Für die Landwirte sei die Situation belastend: Sie müssten neues Gras säen und warten, bis sich die Bestände wieder erholt hätten. Ein Teil der Kosten werde allerdings über den Wildschadensausgleich reguliert.Im Staatsbetrieb Sachsenforst gehen derzeit zahlreiche Anrufe von besorgten Bürgern ein, die Wildschweine in Vorgärten oder in der Nähe von Siedlungen beobachten.

 „Der Wald gibt derzeit nicht genug her“, sagte ein Sprecher. Schwarzkittel würden auch weiterhin straff gejagt. Im vergangenen Jagdjahr bis Ende März wurden in Sachsen knapp 4000 Stück Schwarzwild erlegt - fast 1000 mehr als im Vorjahr. Laut Umweltministerium dürfen Wildschweine im Freistaat ganzjährig gejagt werden, ausgenommen sind jedoch Bachen mit ihren Jungen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Anzeige
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.