Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+
Sachsens Bergsteiger begrüßen "Biwak"-Verlegung des MDR

Sachsens Bergsteiger begrüßen "Biwak"-Verlegung des MDR

Lob von Sachsens Bergsteigern für den Mitteldeutschen Rundfunk: "Wir hatten fast nicht daran geglaubt, freuen uns aber sehr", begrüßte gestern der Geschäftsführer des Sächsischen Bergsteigerbundes (SBB), Christian Walter, die Ankündigung des MDR, ab Februar 2013 das Berg-Magazin "Biwak" wieder im Abendprogramm ab 21.15 Uhr auszustrahlen.

Vor sechs Jahren war die von Thorsten Kutschke moderierte Sendung ins Nachmittagsprogramm verlegt worden. Seinerzeit gehörte der Bergsteigerbund zu den schärfsten Kritikern der Umstellung. "Auf dem Sendeplatz am Abend wird das Magazin sicher eine größere Öffentlichkeit finden", meinte Walter gestern. Bergsteigen, Bergwandern und Natursportarten seien sehr wichtig in Sachsen, fügte er hinzu. Das zeigten auch steigende Mitgliederzahlen beim SBB, mit derzeit über 10 000 Bergfreunden seien es drei Prozent mehr als im Vorjahr. Biwak soll wieder zu seinen Wurzeln zurückkehren, hatte Sandro Viroli, Direktor des MDR-Landesfunkhauses in unserer gestrigen Ausgabe die Verlegungspläne bestätigt. Zehnmal im Jahr sei eine Produktion außerhalb des Studios geplant, bei der das Thema Berge klar im Mittelpunkt steht. Bislang gab es mehr als 20 Sendungen im Jahr, von denen jedoch etwa die Hälfte aus Zusammenschnitten aus dem Archiv bestand.

Die reduzierte Zahl der Sendungen sieht man beim Bergsteigerbund solange gelassen, wie der MDR daraus keinen Sparkurs macht. "Wir werden sehen, wie sich das entwickelt", sagte SBB-Geschäftsführer Walter. Wenn die Sendung sich intensiver bestimmten Themen widmen kann und die Qualität damit noch weiter wächst, müsse die geringere Zahl an Ausstrahlungsterminen kein Nachteil sein, meinte er.

Ingolf Pleil

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 03.11.2012

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
18.10.2017 - 12:05 Uhr

Die jahrzehntelange Geschichte der SG Dynamo Dresden hatte unzählige bekannte und weniger bekannte Gesichter. Wir erinnern uns an einige von ihnen.

mehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.