Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+
Sachsen entsendet Halbleiter-Botschafter in die USA

Sachsen entsendet Halbleiter-Botschafter in die USA

Das Halbleiter-Netzwerk „Silicon Saxony“ ist künftig mit einem Vertreter in den USA präsent. Der künftige Standort- Botschafter heißt Udo Nothelfer und hat seinen Sitz am College of Nanoscale Science and Engineering of the State University of New York, teilte das Wirtschaftsministerium am Freitag mit.

Voriger Artikel
Bauarbeiten an der Energieverbund-Arena - Dach der Ballspielhalle wird erneuert
Nächster Artikel
Dresdner Fernsehturm: Mehr als Sendemast im Tal der Ahnungslosen?
Quelle: dpa

Nothelfer soll Kooperationen in die Wege leiten und dafür sorgen, dass Sachsen bei der Entwicklung der nächsten Generation von Halbleitern weiter am Ball bleibt. Konkret geht es um die Forschung nach 450-Millimeter- Wafern. Zu dieser neuen Halbleiter-Generation wird auch in Sachen geforscht. Die Stelle von Nothelfer wird von der Wirtschaftsförderung Sachsen gefördert und von privaten Partnern kofinanziert.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.