Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+
SLUB Dresden erhält halbe Million Euro für neue Bücher

SLUB Dresden erhält halbe Million Euro für neue Bücher

Die Sächsische Landes- und Universitätsbibliothek (SLUB) erhält eine Finanzspritze vom Freistaat. Das Wissenschaftsministerium stellt der Bibliothek nach eigenen Angaben 511.220 Euro für zusätzliche Medienkäufe zur Verfügung.

Voriger Artikel
Samsung-Tochter kauft Dresdner OLED-Firma Novaled für 260 Millionen Euro
Nächster Artikel
Im paraLiving in Dresden-Gruna werden junge pflegebedürftige Menschen betreut

Der Lesesall der SLUB in Dresden.

Quelle: Dominik Brüggemann

Insgesamt stellt das Ministerium 1,4 Millionen Euro zur Verfügung. Das grundsätzliche Finanzproblem werde dadurch jedoch noch nicht gelöst, betonte die stellvertretende Direktorin der Leipziger Universitätsbibliothek, Charlotte Bauer. Auch von der Fraktion Die Linke im Landtag kam Kritik. Die Sonderzahlung sei nicht ausreichend, kritisiert der hochschulpolitische Sprecher der Fraktion, Gerhard Besier. Die Bibliotheken müssten so ausgestattet werden, dass Sonderzahlungen gar nicht notwenig werden.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.