Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -3 ° Nebel

Navigation:
Google+
Rund 80 Eisenbahner demonstrierten in Dresden gegen Lohndumping

Rund 80 Eisenbahner demonstrierten in Dresden gegen Lohndumping

Rund 80 Eisenbahner aus Sachsen haben am Freitagmittag mit Trillerpfeifern, Plakaten und Fahnen vor der Staatskanzlei gegen Lohndumping demonstriert. Erwartet haben Beamtenbund und Tarifunion Sachsen (SBB) mehrere Hundert, wie sie am Donnerstag mitteilten.

Voriger Artikel
Wartung der Dresdner Standseilbahn - Anlage bleibt elf Tage außer Betrieb
Nächster Artikel
Fußgängerbrücke Albertstraße wird gesperrt – kein Geld für Sanierung
Quelle: Nadine Steinmann

Die Eisenbahner, die bei der Deutschen Bahn (DB) Regio, der Erzgebirgs- und der Vogtlandbahn beschäftigt sind, forderten bei Ausschreibungen im Schienennahverkehr die Einhaltung von Sozialstandards. Nicht mehr der Anbieter mit den billigsten Personalkosten sollte den Zuschlag erhalten, hieß es. Stattdessen müssten tarifliche Mindeststandards eingehalten werden. Zudem forderten die Eisenbahner bessere Bedingungen für die Auszubildenden, die in Sachsen nur eine Chance auf einen Arbeitsplatz hätten, wenn sie sich mit wenig Geld zufrieden geben würden.

Mehrmals riefen die Teilnehmer nach Ministerpräsident Stanislaw Tillich, der sich die Forderungen der Demonstranten anhören sollte. Gekommen ist er aber nicht. Dafür bot das Wirtschaftsministerium den Eisenbahnern an, am frühen Freitagnachmittag noch mit vier Vertretern ins Gespräch zu kommen, um sich deren Forderungen anzuhören.

Hintergrund der Demonstration ist die Entscheidung der DB, sich nicht an einer Ausschreibung des Verkehrsverbundes Mittelsachsen (VMS) für Regionalstrecken in Südwestsachsen zu bewerben. Weil keine Sozialstandards formuliert waren, hätte sich eine Teilnahme für die Bahn mit relativ hohen Tarifstandards nicht gelohnt, hieß es. Damit sind nach Unternehmensangaben rund 170 Arbeitsplätze in Werkstätten und im Fahrbetrieb gefährdet. „Lohndumping ist dabei Tür und Tor geöffnet“, kritisierte der SBB.

ste

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Anzeige
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.