Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Renaissance für das Sparbuch - Ostsächsische Sparkasse Dresden zieht Bilanz

Renaissance für das Sparbuch - Ostsächsische Sparkasse Dresden zieht Bilanz

Das gute alte Sparbuch erlebt in finanziell unsicheren Zeiten eine Renaissance. Bei der Ostsächsischen Sparkasse Dresden hatten die mehr als 600.000 Kunden Ende vergangenen Jahres 1,9 Milliarden Euro auf dem Sparbuch angelegt, 700 Millionen Euro mehr als 2011, teilte das Kreditinstitut am Dienstag in Dresden mit.

Voriger Artikel
Die neue DNN: Die Dresdner Neuesten Nachrichten arbeiten seit Sonntag im neuen Domizil am Dr.-Külz-Ring
Nächster Artikel
DFG fördert Forschungsprojekt an der TU-Dresden

Die Dresdner Sparkasse vermeldet steigende Spareinlagen.

Quelle: dpa

Insgesamt stiegen die Kundeneinlagen auf 9,5 Milliarden Euro, das sind 661 Millionen Euro mehr im Vorjahr. Zugleich bilanzierte die Sparkasse eine Ausweitung ihres Kreditgeschäftes. Der Gesamtbestand der an die Kunden ausgereichten Kredite klettert im vergangenen Jahr um 372 Millionen Euro auf insgesamt 3,9 Milliarden Euro. Auch bei den neu zugesagten Krediten habe die Sparkasse ihr Geschäft deutlich ausgebaut, hieß es in einer Mitteilung. Sie stiegen von 959 Millionen Euro auf 1,04 Milliarden Euro. Davon seien mit 668 Millionen Euro die meisten Neuzusagen an Firmen vor Ort gegangen.

„Wir sind nach wie vor der Hauptfinanzier des regionalen Mittelstandes“, sagte Vorstandschef Joachim Hoof. Insgesamt könne die Ostsächsische Sparkasse Dresden auf ein solides Ergebnis für 2012 blicken, teilte das Kreditinstitut mit. Den Ergebnissen zufolge bewegt sich die Bilanzsumme bei 11,7 Milliarden Euro und damit leicht über dem Wert des Vorjahres (11,6 Milliarden Euro). Der Jahresüberschuss wurde mit 19,2 Millionen Euro ausgewiesen, 2011 waren es 18,9 Millionen Euro.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.