Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Google+
Provisorium soll Insolvenz der DTG abwenden

Provisorium soll Insolvenz der DTG abwenden

Gleich zwei Mal greift Angelika Bettenhausen in ihre Schatulle, um der Dresden Tourismus GmbH (DTG) aus der Bredouille zu helfen. Zuerst überweist sie an die klamme Tochter des Tourismusverbandes Dresden e.

Voriger Artikel
Diakonissenkrankenhaus baut Notfallambulanz - Patienten sollen schnellere Versorgung erhalten
Nächster Artikel
Doppelmesse in Dresden: Von Wölfen, Pilzen und großen Maschinen

Angelika Bettenhausen

V. (TVD) einen Kredit in Höhe von 76 000 Euro, dann noch einmal 26 000 Euro als Darlehen. Parallel dazu übernimmt sie 25 Prozent der Firma, an der die Mehrheit auch in Zukunft der Verband mit Jeffrey Pötzsch an der Spitze halten soll. Die 76 000 Euro Kredit soll sie bis dahin wieder zurückbekommen haben.

Dass sie diese Summe zur Verfügung stellt, ist sozusagen ein Trick, um vorerst mit einem Provisorium die Insolvenz der DTG abzuwenden. Grundsätzlich erledigt werden soll das Thema mit einer Kapitalerhöhung der DTG um 50 000 Euro. Dazu wollen die Gremien des Tourismusvereins 31 250 Euro beisteuern, sagte gestern Jeffrey Pötzsch. Den Rest der Summe überweist die gebürtige Heidelbergerin Bettenhausen, die seit 20 Jahren in Dresden lebt und zu den Erben von Parkhotel-Gründer Jaques Bettenhausen gehört.

Dafür wird sie künftig 25 Prozent-Teilhaberin an der GmbH. Weil diese Entscheidungen zu spät fielen, um die TVD-Mitglieder darüber abstimmen lassen zu können, soll das nun auf einer weiteren Versammlung des Verbandes stattfinden, sagte Pötzsch. "Dass Frau Bettenhausen das tut, spricht für ihr Engagement für Dresden", lobte der TVD-Chef die Finanzzusagen der Geschäftsfrau.

Angelika Bettenhausen selbst sprach bisher noch nicht mit den DNN. Sie sei bei einem längeren Termin, hieß es gestern in ihrer Firma an der Radeberger Straße. Dort betreibt sie unter anderem eine Werbeagentur und eine Verwaltung für einen Partyclub.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 17.03.2012

cs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
20.11.2017 - 08:31 Uhr

Rotation siegt im Spitzenspiel gegen Cossebaude mit 2:0 / Sportfreunde 01 Nord und die Laubegaster Reserve stehen sieglos am Tabellenende

mehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.