Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Google+
Prognose: Dresdner Bevölkerung wächst bis 2030 weiter

Anstieg um 8,4 Prozent Prognose: Dresdner Bevölkerung wächst bis 2030 weiter

Dresdens Bevölkerung wird laut einer Prognose bis zum Jahr 2030 weiter wachsen. Die Zahl von aktuell 542.300 Einwohnern soll dann bei 588.000 liegen, teilte die Kommune am Freitag mit. Das entspricht einem Anstieg von 8,4 Prozent.

Bereits am 31. Oktober hatte die Stadt die höchste Bevölkerungszahl seit 70 Jahren erreicht

Quelle: dpa

Dresden. Dresdens Bevölkerung wird laut einer Prognose bis zum Jahr 2030 weiter wachsen. Die Zahl von aktuell 542.300 Einwohnern soll dann bei 588.000 liegen, teilte die Kommune am Freitag mit. Das entspricht einem Anstieg von 8,4 Prozent. Die Prognose geht von der Annahme aus, dass die Geburtenrate von derzeit 1,5 Kindern je Frau bleibt. In den vergangenen vier Jahren stagnierte diese Kennziffer. Außerdem wird angenommen, dass bis 2030 die Lebenserwartung bei Frauen auf 86 Jahre und bei Männern auf knapp 82 Jahre steigt. Auch Zuzüge von Asylbewerbern und Abwanderungen sind berücksichtigt.

Bereits am 31. Oktober hatte die Stadt die höchste Bevölkerungszahl seit 70 Jahren erreicht: Nachkriegsrekord.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.