Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 7 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+
Probleme mit der Gasleitung: Schandauer Straße wird noch mal komplett gesperrt

Probleme mit der Gasleitung: Schandauer Straße wird noch mal komplett gesperrt

An der aktuellen Baustelle an der Schandauer Straße ist ein neues Problem aufgetreten. Nachdem Anfang September bereits Materialprobleme beim Einbau der neuen Trinkwasserleitung aufgetreten waren, hat die Drewag nun Probleme bei der verlegten Gasleitung festgestellt.

In Höhe Bärensteiner Straße muss die Schandauer Straße noch einmal für zwei Wochen voll gesperrt werden.

Ab Montag müssen auf 420 Metern Länge sämtliche Schweißmuffen an der Gasleitung erneuert werden, teilte die Drewag mit. Zuvor hatten die Kontrolleure eine mangelhafte Schweißung an einer Kunststoff-Schweißmuffe beobachtet. Dies sei passiert, obwohl alle technischen Regeln beachtet wurden, teilte das Unternehmen mit. Der Austausch erfolge als reine Vorsichtsmassnahme. Es habe zu keiner Zeit eine Beeinträchtigung der Versorgung oder Gefährdung der Bevölkerung gegeben.

php595b00abaa201405221658.jpg

Die Schandauer Straße wird komplett saniert. Für Gewerbetreibende, die auf Laufkundschaft angewiesen sind, bedeutet das Umsatzeinbußen.

Zur Bildergalerie

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.