Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Priesterweihe am Pfingstsamstag in der Dresdner Kathedrale

Priesterweihe am Pfingstsamstag in der Dresdner Kathedrale

Die katholische Kirche nimmt am Pfingstsamstag in der Dresdner Kathedrale (Hofkirche) eine Priesterweihe vor. Wie das Bistums Dresden-Meißen am Freitag mitteilte, wird der emeritierte Bischof Joachim Reinelt die Diakone Oliver Gonda, Martin Kochalski und Markus Ruhs in einer feierlichen Liturgie zu Priestern machen.

Voriger Artikel
Leitartikel von Julia Probst: Wir werden alle von Barrierefreiheit profitieren
Nächster Artikel
Neue Studie: Dresdens Prager Straße nun unter den Top-20-Einkaufsmeilen

Die katholische Kirche nimmt am Pfingstsamstag in der Dresdner Kathedrale (Hofkirche) eine Priesterweihe vor.

Quelle: Arno Burgi

Ihren ersten Einsatzort als Kapläne erfahren sie am Ende des Weihegottesdienstes. Der Dresdner Gonda (44) wurde in Lantershofen ausgebildet. Kochalski (31) wuchs in Leipzig auf und studierte Theologie in Erfurt und Jerusalem. Ruhs (27) stammt aus Werdau und erhielt seine Ausbildung in Erfurt und Innsbruck.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Anzeige
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.