Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Premiere für Wasserstoff-Rikscha in Dresden

Premiere für Wasserstoff-Rikscha in Dresden

Fraunhofer-Forscher aus Dresden und Freiburg haben gemeinsam ein neuartiges Brennstoffzellen-Mobil entwickelt, das mit Wasserstoff angetrieben wird und zeigen soll, wie ein umweltfreundlicher Großstadtverkehr der Zukunft aussehen könnte.

Voriger Artikel
Keine Wohnungen im alten Schokopack Dresden
Nächster Artikel
Dacharbeiten an Dresdner Eishalle gehen bislang ohne Verzögerungen voran

Die Entwickler wollen ihre innovative Wasserstoff-Rikscha "Hydrogenia" erstmals auf dem Elbbhangfest der Öffentlichkeit präsentieren.

Quelle: FHG

Professor Hans-Jörg Bullinger, Präsident der Fraunhofer-Gesellschaft, wird höchstpersönlich aus München anreisen, um das futuristische Gefährt auf dem Dresdner Elbhangfest erstmals öffentlich zu präsentieren und auf den Namen "Hydrogenia" zu taufen.

Das Besondere an dem umgebauten Elektrofahrrad sind sein Antrieb und sein Tank: "Hydrogenia" wird von einer Niedertemperatur-Brennstoffzelle (so genannte PEM-Technologie) vorwärts getrieben und ein innovativer Metallhydrid-Tank sorgt dafür, dass das Vehikel weit schneller betankt werden kann und einen deutlich weiteren Aktionsradius hat als batteriegespeisete Elektroräder beziehungsweise die meisten anderen Brennstoffzellen-Experimentalgefährte. Da hier reiner Wasserstoff mit dem Sauerstoff der Luft reagiert, entstehen auch keinerlei klimagefährdende Kohlenstoffoxid-Abgase.

Nähere Informationen zu den Parametern von "Hydrogenia" wollen die Forscher bei der Taufe am Sonnabend ab 14 Uhr auf der Bühne Weindorf Pillnitz geben. Danach tourt die Wasserstoff-Rikscha weiter zum "Sommernachtsball" auf Schloss Wackerbarth, wo es sich ab 17 Uhr den Radebeulern präsentiert. hw

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 21.06.2012

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
19.11.2017 - 15:05 Uhr

Einsatz des Innenverteidigers in Dresden noch offen / Italo-Argentinier hat noch viele Freunde in der Elbmetropole

mehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.