Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+
Premiere: Nagelneuer Regionalflieger landet zu Testzwecken in Dresden

International Airport Premiere: Nagelneuer Regionalflieger landet zu Testzwecken in Dresden

Ein nagelneuer Regionalflieger aus Kanada hat am Sonntag die Flugzeugfans in Klotzsche in Verzücken versetzt. Am Vormittag war erstmals eine sogenannte C-Series gelandet. Obwohl die Maschine die Lackierung der Swiss trägt, handelt es sich um ein Werksflugzeug von Bombardier. Das war zu Schulungszwecken aus Zürich eingeschwebt.

Obwohl die Maschine die Lackierung der Swiss trägt, handelt es sich um ein Werksflugzeug von Bombardier.

Quelle: Lars Müller

Dresden. Ein nagelneuer Regionalflieger aus Kanada hat am Sonntag die Flugzeugfans in Klotzsche in Verzücken versetzt. Am Vormittag war erstmals eine sogenannte C-Series gelandet. Obwohl die Maschine die Lackierung der Swiss trägt, handelt es sich um ein Werksflugzeug von Bombardier. Das war zu Schulungszwecken aus Zürich eingeschwebt. Die Lufthansa-Tochter Swiss Global Airlines erhält ab Sommer als weltweit erster Betreiber diesen Flugzeugtyp, der eigentlich schon lange einsatzbereit sein sollte. Wann die Maschine planmäßig erstmals nach Dresden kommt, steht noch nicht fest. Erste Mitarbeiter der Bodenabfertigung konnten sich jedoch am Sonntag schon mal mit dem neuen Flugzeutyp vertraut machen.

Von Lars Müller

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
23.05.2017 - 08:47 Uhr

Wenige Spieltage vor Saisonende sorgt Landesligist Pirna für Planungssicherheit. Gleich sechs Spieler verlängern ihre Verträge.

mehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.