Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° Regen

Navigation:
Google+
Pillnitzer Kamelie beginnt zu blühen

Pillnitzer Kamelie beginnt zu blühen

Die Pillnitzer Kamelie beginnt wieder zu blühen. Erste Knospen seien seit einigen Tagen sichtbar, meldete der Staatsbetrieb Schlösser, Burgen und Gärten am Montag.

Voriger Artikel
Krieg verhindert - Stanislaw Petrow erhält „Dresden-Preis“
Nächster Artikel
Klage einer potentiellen Tagesmutter aus Dresden: „Ich fühle mich wie bei Hase und Igel“

Die Pillnitzer Kamelie in Dresden (Archivbild)

Quelle: PR

Für Besucher öffnet das Kamelienhaus ab Freitag wieder. Bis Mitte April wird die Pflanze dann täglich von 10 Uhr bis 17 Uhr zu besichtigen sein. Der Eintritt kostet 2 Euro, ermäßigt 1 Euro. Zusätzlich öffnet ein Verkaufsstand, an dem Ableger der Kamelie zum Preis von 12 und 20 Euro erworben werden können.

dbr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.