Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+
Physiker der TU Dresden werden mit 1,3 Millionen Euro gefördert

Physiker der TU Dresden werden mit 1,3 Millionen Euro gefördert

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMB) fördert die Forschung am Institut für Kern- und Teilchenphysik der Technischen Universität Dresden mit insgesamt rund 1,3 Millionen Euro.

Voriger Artikel
Seidnitz-Center: Neustart mit Rewe und Aldi
Nächster Artikel
Hochsommer meldet sich mit Hitze in Sachsen zurück

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMB) fördert die Forschung am Institut für Kern- und Teilchenphysik der Technischen Universität Dresden mit insgesamt rund 1,3 Millionen Euro.

Quelle: Sandra Hohlfeld

Drei Jahre lang fließt das Geld in die Arbeitsgruppen von Michael Kobel und Arno Straessner und unterstützt die Arbeiten der Dresdner Wissenschaftler am Atlas-Detektor des Cern in Genf, teilte die TU Dresden am Donnerstag mit. Seit kurzem ist der Teilchenbeschleuniger LHC wieder angelaufen und lässt nun Protonen bei der Rekordenergie von 13 Tera-Elektronenvolt kollidieren. Der Atlas-Detektor registriert, welche Teilchenumwandlungen bei diesen Kollisionen ablaufen.

Von der Analyse der Daten erhoffen sich die Physiker eine genaue Vermessung der hochenergetischen Streuung von W- und Z-Teilchen, einem seltenen Prozess des Standardmodells, der im Jahr 2014 das erste Mal am Atlas-Detektor beobachtet werden konnte. Zudem wird nach weiteren schweren Higgs-Bosonen gesucht, die das bekannte Standardmodell der Teilchenphysik erweitern.

Eine spezielle Förderung erhalten die Arbeiten für den Ausbau der Auslese-Elektronik der sogenannten Flüssig-Argon-Kalorimeter, die zur Erkennung und Energiemessung von Photonen und Elektronen in Protonkollisionen eingesetzt werden.

wt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.