Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Pfingsten mehr Züge in die Sächsische Schweiz

S-Bahn Pfingsten mehr Züge in die Sächsische Schweiz

Pfingsten ist Wanderzeit. Die Bahn und der Verkehrsverbund Oberelbe reagieren und machen ein Sonderangebot, um übermäßigem Gedrängel in der S1 vorzubeugen.

Symbolbild

Quelle: dpa

Dresden. Pfingsten fahren auf der S-Bahn-Strecke in die Sächsische Schweiz zusätzliche Züge. Wie der Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) und die Deutsche Bahn (DB) mitteilten, werden an beiden Tagen je zwei Extrazüge pro Fahrtrichtung eingesetzt. Sie starten im Hauptbahnhof um 9.50 Uhr und um 10.20 Uhr. Zurück nach Dresden geht es ab Schöna um 16.50 Uhr und um 17.20 Uhr.

„Neben den Extrazügen fahren darüber hinaus viele der regulären S-Bahnen mit einem fünften Wagen“, sagt Holger Dehnert, der beim VVO für das Verkehrsangebot zuständig ist. Diese Züge seien besonders für Fahrgäste mit Fahrrädern geeignet, weil sie nicht so voll sind wie die regulären S-Bahnen, erklärt Stephan Naue, Leiter für Sachsen bei der Bahn-Tochter DB Regio Südost.

Laut VVO und Bahn bietet sich für Gruppenausflüge die Kleingruppenkarte an. Diese Fahrkarten können fünf Personen gemeinsam in allen Regionalzügen, Bussen und Straßenbahnen sowie auf den meisten Fähren im VVO-Gebiet nutzen. Weitere Infos zu Fahrplan und Tarif gibt es im Internet unter www.vvo-online.de und unter ruf 0351/852 6555.

Von cs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.