Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Google+
Personalwechsel im OB-Büro: Orosz-Referent Lars Röher geht wieder

Personalwechsel im OB-Büro: Orosz-Referent Lars Röher geht wieder

Erst erkrankten gleich drei sehr enge Mitarbeiter im Büro der Oberbürgermeisterin Helma Orosz (CDU) mehrmonatig an "Burnout" (Herbert Gehring, Johannes Schulz, Kai Schulz), jetzt muss ihr persönlicher Referent Lars Röher gehen - nach nur elf Monaten Dienst in einer Zeit, wo das Stadtoberhaupt wegen ihrer Brustkrebserkrankung fehlte.

Voriger Artikel
Außenminister Westerwelle bestätigt zwei tote deutsche Touristen – Buchung lief über Dresdner Reiseveranstalter
Nächster Artikel
Flughafen Dresden verzeichnet ein immer größeres Einzugsgebiet - selbst Berliner fliegen ab Klotzsche

Vorname Name

Das wirft kein gutes Licht auf die Büroleiterin der OB, Doris Schmidt-Krech.

Aus dem OB-Geschäftsbereich hieß es offiziell, die "familiäre Belastung" sei zu groß. Röher habe gebeten, versetzt zu werden. Intern ist von "schlechtem Betriebsklima" und "miesen Umgangsformen" die Rede. Faktisch soll Röher nie wirklich in den Informationsfluss des Büros eingebunden worden sein.

Ebenfalls seltsam: Selbst die Fraktionen, für die Röher als Verbindungsmann fungierte, wurden nicht über den Abgang Röhers unterrichtet. "Ich als Sprecher wurde darüber nicht vom OB-Büro in Kenntnis gesetzt", sagte CDU-Fraktionssprecher Stefan Zinkler. Er wisse allerdings auch nicht, ob Fraktionschef Georg Böhme-Korn Bescheid gewusst habe. Böhme-Korn befindet sich zurzeit aus beruflichen Gründen in Tschechien.

Auch Vertreter von Grünen und SPD schüttelten nur die Köpfe. "Das macht uns betroffen", sagte Michael Schmelich von den Grünen. Röher sei kooperativ gewesen, haben einen guten Draht zur Fraktion gepflegt. Künftig soll nun Schmidt-Krech selbst Ansprechpartner für die Grünen sein.

Die OB soll informiert gewesen sein, habe Schmidt-Krech volle Handlungsfreiheit eingeräumt. Orosz selbst hatte Röher als CDU-Fraktionssprecher losgeeist und in ihr Büro geholt. rare

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 19.01.2012

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.