Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Pegida marschiert wieder – Gegendemo am Postplatz

Am Montag Pegida marschiert wieder – Gegendemo am Postplatz

Nach den Demonstrationen mit Zehntausenden Anhängern und Gegnern von Pegida in der vergangenen Woche will die fremdenfeindliche Bewegung am Montag in Dresden erneut auf die Straße gehen.

Quelle: dpa

Dresden. Nach den Demonstrationen mit Zehntausenden Anhängern und Gegnern von Pegida in der vergangenen Woche will die fremdenfeindliche Bewegung am Montag in Dresden erneut auf die Straße gehen. Sie hat zu einer Kundgebung auf dem Theaterplatz sowie einem Gang durch Stadt aufgerufen. Die Pegida-Gegner wollen nicht weit davon zum Postplatz ziehen. Zum Gegenprotest aufgerufen hat eine Initiative Gepida - was für „Genervte Einwohner protestieren gegen Intoleranz Dresdner Außenseiter“ steht. 

Vor einer Woche hatten nach Schätzungen jeweils 15 000 bis 20 000 Anhänger beider Lager beim ersten Jahrestag von Pegida demonstriert. Dabei war es trotz eines massiven Polizeieinsatzes am Rande zu Gewalttätigkeiten gekommen. Ein Mann wurde auf dem Weg zur Pegida-Kundgebung angegriffen und schwer verletzt. Zudem wurde von Ausschreitungen von Hooligans und Angriffen von Neonazis nach der Kundgebung berichtet. Auch Polizisten sollen mehrfach gezielt angegriffen worden sein.

Gegendmeo und Kundgebung am Postplatz

Das Bündnis „Herz statt Hetze“ unterstützt eine Anti-Pegida-Demonstration am Montagabend in Dresden. Er rufe die Bürger zur Teilnahme an den Gepida-Aktionen am Montag auf, teilte der Verbund aus Parteien, Vereinen und Initiativen mit. Gepida steht für „Genervte Einwohner protestieren gegen Intoleranz Dresdner Außenseiter“. Die Gegendemonstration soll um 18 Uhr am Landgericht Dresden beginnen und sich dann zum Postplatz bewegen.

Vor einer Woche hatte die „Herz statt Hetze“-Initiative selbst zum Protest gegen die Geburtstagskundgebung der „Patriotischen Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes“ (Pegida) aufgerufen. Rund 20.000 Menschen waren gekommen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.