Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Pegida demonstriert in Dresden ohne Bachmann

Demonstration Pegida demonstriert in Dresden ohne Bachmann

Lutz Bachmann fehlte am Abend bei der Dresdner Pegida-Demonstration. Auch die Zuhörer, die den Reden auf dem Altmarkt folgten, war nicht sehr zahlreich.

Lutz Bachmann fehlte am Abend bei Pegida.
 

Quelle: dpa

Dresden..  Mit deutlicher Verspätung und ohne Lutz Bachmann hat Pegida am Abend im Stadtzentrum demonstriert. Ursache der Verspätung waren Technikprobleme, so Bachmanns rechte Hand Siegfried Däbritz. Der Pegida-Mitbegründer fehlte, weil seine Frau im Krankenhaus lag. Auf dem Altmarkt hörten schließlich etwas mehr als 1000 Menschen zu als Däbritz sprach. Dem Demonstrationszug durch die Innenstadt schlossen sich später mehr Menschen an.

Ohne eigenen Demonstrationsaufruf versammelten sich kleine Gruppen, um gegen die Pegida-Anhänger zu protestieren. Die größte dieser Gruppen, einige Dutzend Menschen, fand sich am Pirnaischen Platz ein und machte dort mit Sprechchören gegen die Bewegung von Bachmann Front.
 

Von cs

Dresden, Altmarkt 51.049156 13.737803
Dresden, Altmarkt
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.