Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Google+
Pegida: Schlechter Start ins neue Jahr

Weniger Teilnehmer Pegida: Schlechter Start ins neue Jahr

An der Pegida-Demonstration am Montagabend beteiligten sich nach Angaben der Forschungsgruppe „Durchgezählt“ 3500 bis 4000 Menschen und damit etwa 2000 Personen weniger als bei der vorangegangenenen Veranstaltung am 21. Dezember. Etwa 140 Personen nahmen an der Gegendemonstration von Gepida teil.

Voriger Artikel
"BRN keine zweite Loveparade" – Dresdner Ordnungsamt weist Kritik der Ortsbeiräte zurück
Nächster Artikel
Lichtergang als Zeichen des Aufbruchs für Dresden
Quelle: D. Flechtner

Dresden. An der Pegida-Demonstration am Montagabend beteiligten sich nach Angaben der Forschungsgruppe „Durchgezählt“ 3500 bis 4000 Menschen und damit etwa 2000 Personen weniger als bei der vorangegangenenen Veranstaltung am 21. Dezember. Etwa 140 Personen nahmen an der Gegendemonstration der Initiative Gepida teil und versuchten unweit der Hofkirche, die Redebeiträge der Rechtspopulisten mit Sprechchören zu übertönen.

Eindrücke der Dresdner Pegida-Demo am 4. Januar in Dresden

Zur Bildergalerie

Der Ire Peter O‘Loughlin, Mitbegründer der im vergangenen Jahr ins Leben gerufenen rechtspopulistischen Partei Identity Ireland, trat als Gastredner auf und beschwor auf der Bühne die Einigkeit der patriotischen Bewegungen in Europa. Ein weiterer Gastredner von Pegida-Nürnberg kündigte an, dass sich Pegida „dem Feind entgegenstellen und siegen“ werde, um anschließend gemeinsam mit den Teilnehmern der Auftaktkundgebung einen Eid auf die deutsche Verfassung abzulegen. Der Marsch der Asylgegner durch die Dresdner Innenstadt verlief ohne größere Vorkommnisse. In der kommenden Woche will Pegida pausieren.

hh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Anzeige
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.