Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Google+
Offizieller Verkaufsstart des iPhone 4S - Hunderte begeisterte Apple-Fans in Dresden

Offizieller Verkaufsstart des iPhone 4S - Hunderte begeisterte Apple-Fans in Dresden

Seit Wochen fieberte die Apple-Gemeinde dem offiziellen Verkaufsstart des iPhone 4S entgegen. Seit Freitag ist das zur Zeit schnellste Smartphone der Welt in den deutschen Läden erhältlich.

CLAUDIA ZENKER

Vor dem Apple Store in der Altmarkt-Galerie hatten sich am frühen Freitag Morgen bereits mehr als einhundert Begeisterte eingefunden. Viele von ihnen hatten sich schon weit vor Ladenöffnung an der Altmarkt-Galerie postiert. So auch Wendy und Peter aus Prag, die seit Donnerstag Nachmittag vor der Galerie warteten. Wie vielen anderen sind auch den beide Tschechen Design und Funktionalität des neuen iPhone die lange Wartezeit und den beachtlichen Preis wert.

Das neue Kultobjekt der Apple-Jünger gibt es in weißer oder schwarzer Ausführung und mit 16, 32 oder 64 Gigabyte Speicher. Der Preis für das Smartphone in der 16-Gigabyte-Variante liegt bei 629 Euro ohne Vertrag. Für 32 Gigabyte Speicher zahlen Kunden 729 Euro fällig, für 64 Gigabyte gar satte 849 Euro.

Nutzern bietet das iPhone 4S zwei Mal mehr Leistung als das Vorgängermodell, bis zu sieben mal schnellere Grafikprozessoren, eine 8 Megapixel-Kamera, integrierte Fotobearbeitung und mit iOS 5 das wohl fortschrittlichste mobile Betriebssystem der Welt. Der integrierte intelligente Assistent Siri verschickt auf Ansage Textmitteilungen, erinnert an Termine und gibt Auskunft darüber, wie das Wetter wird.

Alle verfügbaren Mitarbeiter des Apple Store waren an diesem Freitag Morgen im Einsatz. Sie verteilten Wasser an die Wartenden und Abholkärtchen, die den Kauf des neuen Smartphones optimieren sollten. Im Apple Store bereitete sich das Verkaufspersonal auf die Ladenöffnung vor und motivierte sich mit lautem Klatschen und Laola-Wellen. Zum Service der Apple Stores gehört auch die individuelle Einrichtung des Smartphones nach den Wünschen des Kunden vor Ort.

Pünktlich um 8 Uhr öffnete das Geschäft seine Türen für die wartenden Kunden. In Fünfergruppen wurden die zukünftigen iPhone 4S-Besitzer nach und nach in das Geschäft gebeten. Nach Angaben der Mitarbeiter waren bereits 11.30 Uhr alle verfügbaren Exemplare ausverkauft.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 15.10.2011

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
19.11.2017 - 15:05 Uhr

Einsatz des Innenverteidigers in Dresden noch offen / Italo-Argentinier hat noch viele Freunde in der Elbmetropole

mehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.