Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Oberelbe-Marathon: Straßensperrungen entlang der Laufstrecke

Zwischen Königstein und Dresden Oberelbe-Marathon: Straßensperrungen entlang der Laufstrecke

Zur 19. Auflage des Oberelbemarathons des VVO werden am Sonntag wieder Tausende Läufer erwartet. Im Zuge des Landschaftslaufs zwischen Königstein und Dresden werden verschiedene Straßen und Wege entlang der Strecke zeitweise gesperrt.

Entlang der Laufstrecke des 19. Oberelbe Marathons am Sonntag wird es wieder verschiedene Straßensperrungen geben.

Quelle: Archiv

Dresden/ Königstein. Zur 19. Auflage des Oberelbemarathons des VVO werden am Sonntag wieder Tausende Läufer erwartet. Im Zuge des Landschaftslaufs zwischen Königstein und Dresden werden verschiedene Straßen und Wege entlang der Strecke zeitweise gesperrt.
Der linkselbische Rad- und Gehweg ab Stadtgrenze Heidenau bis zum Sportpark Ostragehege in Dresden sowie das Terrassenufer in westlicher Richtung ab Steinstraße bis Abzweig Theaterplatz sind von etwa 8 bis 16 Uhr nicht befahrbar. Nutzer der Autofähre in Kleinzschachwitz müssen in der Zu- und Abfahrt zwischen 9 und 14 Uhr mit längeren Wartezeiten an der Laufquerungsstelle rechnen.  In dieser Zeit endet die zur Fähre führende Buslinie 88 an der Straßenbahnhaltestelle Kleinzschachwitz. Für den am „Schillergarten" startenden 10-Kilometer-Lauf wird zwischen 8.30 und 10 Uhr die Tolkewitzer Straße gesperrt.
Infolge der Sperrung der Pieschener Allee in Höhe des Heinz-Steyer-Stadions gelangen Autofahrer zur Messe Dresden und zum Sportpark Ostragehege ausschließlich über die Magdeburger Straße/Schlachthofstraße.
Zum 19. Oberelbemarthon am Sonntag erwarten die Organisatoren erneut über  6000 Läuferinnen und Läufer aus 35 Nationen.  „Die Anmeldezahlen liegen diesmal leicht unter dem Vorjahresniveau, da diesmal am gleichen Tag der Leipzig-Marathon stattfindet. Aber wir sind zuversichtlich, dass wir dennoch das Niveau halten können“, erklärt Organisationschef Uwe Sonntag. Angemeldet haben sich auch wieder Vorjahressieger und Streckenrekordhalter Niels Bubel aus Berlin sowie die Siegerin von 2014, Kristin Hempel aus Erfurt.
Auf den S-Bahn-Linien S 1 (Meißen Triebischtal–Coswig–Dresden–Pirna–Schöna) und S 2 (Pirna–Dresden–Dresden Flughafen) kommt es am Sonntag ebenfalls zu Fahrplanänderungen. Bei allen S-Bahnen der Linie S 1 in Fahrtrichtung Meißen Triebischtal–Bad Schandau/Schöna entfällt der Halt in Dresden Freiberger Straße. Im Streckenabschnitt Dresden Hauptbahnhof bis Pirna fahren um 7.11, 7.41 und 8.11 Uhr zusätzliche S-Bahnen. Die Teilnehmer des Halbmarathons werden gebeten, zur Anreise in Pirna ausschließlich die S-Bahnen der Linie S 2 zu nutzen.
Neben der Marathondistanz stehen noch ein Halbmarathon, ein 10-km-Lauf, eine 7-km-Walking-Strecke sowie ein Minimarathon, der von bisher 3,7 km auf 2,7 km gekürzt wurde, auf dem Programm.
www.oberelbe-marathon.de

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.