Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Neues Lichtkonzept für die Dresdner Semperoper

Neues Lichtkonzept für die Dresdner Semperoper

September soll es soweit sein. Dann wird die Semperoper nächtens mit LED-Strahlern in ein warm-weißes Licht getaucht. Dafür werden vorhandene Strahler ausgetauscht, neue installiert und Beleuchtung umgerüstet.

Voriger Artikel
Eine runde Sache - Dresdner Wälzlagertechnik sorgt für Finish von Hochleistungsmaschinen
Nächster Artikel
Welterbe-Experten kommen im Herbst nach Dresden-Hellerau

Die abendliche Beleuchtung der Semperoper wird in den kommenden Wochen leicht verändert.

Quelle: dpa

Spätestens am 30. Die neue „Lichthülle“ der Semperoper ist Teil des Masterplans Licht, den die Stadt schon 2008 erarbeiten ließ. Im September 2010 wurde er vom Stadtrat beschlossen und seitdem schrittweise umgesetzt. Ziel ist die Optimierung der berühmten Stadtsilhouette. Markante Gebäude oder Gebäudeteile sollen aufeinander abgestimmt leuchten und so wirkungsvolle Akzente auch nachts setzen.Die Planung der Lichtfarbe und der Beleuchtungsstärke hatte als Eigentümer der wichtigsten Bauwerke der Freistaat übernommen und sich auf ein Warm-Weiß von etwa 3000 Kelvin festgelegt.

Rückblick: So sah die Beleuchtung Dresdens 2010 aus:

php0e010ad630201010141344.jpg

Die Anstrahlung der Semperoper wurde, wie die des Schauspielhauses, der Frauenkirche und der Hofkirche, nach dem Lichtmasterplan angelegt.

Zur Bildergalerie

Mehr dazu lesen Sie in der gedruckten Ausgabe der DNN vom 9. August und bei DNN-Exklusiv.

G.B.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Anzeige
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.