Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Neuer Passagier-Rekord am Flughafen Dresden - 1,9 Millionen Reisende erwartet

Neuer Passagier-Rekord am Flughafen Dresden - 1,9 Millionen Reisende erwartet

Für den Flughafen Dresden geht das Jahr mit einem neuen Rekord zu Ende. Zum ersten Mal werden bis Jahresende mehr als 1,9 Millionen Passagiere abgefertigt sein, wie der Flughafen am Donnerstag mitteilte.

Voriger Artikel
Fünf neue Spielplätze sind bis Jahresende fertig – Baufortschritt aufgrund des milden Wetters
Nächster Artikel
95 Prozent Auslastung - Dresdner WTC-Chef Jürgen Rees zieht positive Jahresbilanz
Quelle: PR

Am kommenden Donnerstag (29. Dezember) wird der Jubiläumspassagier auf dem Flug ins ägyptische Hurghada symbolisch begrüßt. Im Vorjahr waren gut 1,8 Millionen Passagiere in Klotzsche gestartet und gelandet.

So wurden in den Ferienfliegern in diesem Jahr mehr Sitzplätze angeboten als 2010. Außerdem biete Aeroflot im Sommerflugplan nun vier Flüge pro Woche in die russische Hauptstadt an. Großveranstaltungen wie der Kirchentag und die Fußball-WM der Frauen haben ebenfalls zum Passagierzuwachs in Dresden beigetragen. Und auch die Tatsache, dass in diesem Jahr kein Wetterphänomen wie die Aschewolke im Vorjahr den Flugverkehr störte, sorgt für das Mehr an Passagieren.

Erst kürzlich hat der Flughafen seine Vorfeldfläche „Ramp 1" nach fünfmonatiger Sanierung wieder in Betrieb genommen. Auf 30.000 Quadratmetern können dort künftig die Flugzeuge abgefertigt und geparkt werden. Zudem wurde mehr Platz für kleine Privat- und Geschäftsfliger geschaffen.

phpb6dc6eee36201109032322.jpg

Parallel zu den Löscharbeiten bauten Rettungskräfte ein Rettungszelt für Verletzte auf. Hier wurden später die geborgenen Opfer der Übung versorgt und für den Krankentransport vorbereitet.

Zur Bildergalerie
php8837ff3a6d201110281509.jpg

Erfahrene Piloten unterstützen Fluglaien und triezen Auszubildende.

Zur Bildergalerie
phpf4deaabc3a201105250434.jpg

Meisterlicher Empfang: Hunderte Fans feierten mit ihren Dynamos am Flughafen

Zur Bildergalerie
phpc16269c7bf201112091550.jpg

Das neue Vorfeld besteht komplett aus Beton. Früher lag hier noch Asphalt, der im Sommer großen Flugzeugen nicht lange stand hielt.

Zur Bildergalerie

dpa / sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.