Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 3 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+
Neuer Orthopädie-Chef im Krankenhaus Friedrichstadt

Neuer Orthopädie-Chef im Krankenhaus Friedrichstadt

Wechsel am Städtischen Krankenhaus Dresden-Friedrichstadt: Prof. Dr. Torsten Kluba leitet seit gestern die Klinik für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie.

Voriger Artikel
Bundesweit größtes telemedizinisches Projekt in Dresden gestartet
Nächster Artikel
Ein bisschen unspektakulär: Einkaufszentrum am DVB-Hochhaus am Dresdner Albertplatz eröffnet

Prof. Dr. Torsten Kluba

Quelle: Krankenhaus Friedrichstadt

Er tritt damit die Nachfolge von Prof. Dr. Hartmut Fengler an. Prof. Kluba wechselt von der Universität Tübingen nach Dresden.

Der 44-Jährige begann sein Medizinstudium 1990 in seiner Geburtsstadt an der Medizinischen Akademie Magdeburg. Sein Staatsexamen legte er an der Johannes-Gutenberg-Universität in Mainz ab, bevor ihn das Praktische Jahr an Kliniken in Koblenz, New Orleans/USA und Zürich/Schweiz führte. Zuletzt arbeitete Kluba als Stellvertretender Ärztlicher Direktor der Orthopädischen Universitätsklinik Tübingen.

In Friedrichstadt möchte er die orthopädische Tumorchirurgie ausbauen und sich in die Wirbelsäulentherapie einbringen. "Insbesondere die stabilisierenden und korrigierenden Eingriffe - beispielsweise bei Kindern mit Wirbelsäulenverkrümmungen oder Erwachsenen mit Deformitäten - möchte ich stärken." Prof. Kluba ist verheiratet und hat zwei Söhne.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 02.07.2015

DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
27.03.2017 - 12:03 Uhr

Fußball-Zweitligist Dynamo Dresden muss mehrere Wochen auf Stürmer Pascal Testroet verzichten. Der 26-Jährige zog sich einen Muskelfaserriss im linken Oberschenkel zu.

mehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.