Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Neuer Gagfah-Kredit perfekt – Unternehmen behält 38.000 Wohnungen in Dresden

Neuer Gagfah-Kredit perfekt – Unternehmen behält 38.000 Wohnungen in Dresden

Seit Mittwochabend ist es ganz offiziell: Die Gagfah muss sich nicht von ihren 38.000 Wohnungen in Dresden trennen, denn die Bank of America in Form ihrer Tochtergesellschaft Merrill Lynch übernimmt die zum 15. Mai fälligen Kredite in Höhe von 1,06 Milliarden Euro.

Voriger Artikel
Gedenken oder Störung: „Take That“-Aktion am 13. Februar in Dresden entzweit weiter die Gemüter
Nächster Artikel
TU-Studie: Ausländische Fachkräfte fühlen sich in Dresden größtenteils wohl

Ziel der Gagfah ist es, den Milliardenkredit jährlich um ein Prozent zu tilgen.

Quelle: Tanja Tröger

Ohne dieses erneute Darlehen wäre die Gagfah gezwungen gewesen, die Dresdner Wohnungen zu verkaufen. Mit der jetzt vertraglich fixierten Vereinbarung mit der Bank of America ist unter Dach und Fach, was Gagfah-Vorstand Stephen Charlton bereits am 5. Februar im Gespräch mit den DNN andeutete.

"Dies ist die erste von mehreren Finanzierungen, die wir in der ersten Jahreshälfte abschließen wollen, und sie ist ein wichtiger Schritt zur Optimierung unserer Kapitalstruktur", erklärte am Mittwoch der Finanzchef der Gagfah, Gerald Klinck. Insgesamt handele es sich um eine der größten Finanzierungen der letzten Jahre auf dem deutschen Immobilienmarkt. Der Kredit hat laut Unternehmenssprecher Dirk Schmitt nun eine Laufzeit bis 2018. "Das Darlehen weist einen Zins von 3,90 Prozent auf, der 43 Basispunkte niedriger ist als der Zins von 4,33 Prozent des abgelösten Darlehens", erklärt Schmitt.

Ziel der Gagfah ist es, den Milliardenkredit jährlich um ein Prozent zu tilgen. Gleichzeitig will das Unternehmen in den nächsten fünf Jahren über 100 Millionen Euro in seinen Dresdner Wohnungsbestand investieren. Statt der anfänglichen fünf Euro pro Quadratmeter und Jahr sollen etwas mehr als zehn Euro in die Wohnungen fließen. Darüber hinaus ist laut Martina Pansa, der Regionalverantwortlichen der Gagfah in Dresden, eine Begegnungsstätte für ältere Menschen und Kinder mit Freizeitangeboten in Leuben geplant.

Christoph Stephan

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.