Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+
Neue Idee in Löbtau: Spielzeugkisten für kommunale Spielplätze

Neue Idee in Löbtau: Spielzeugkisten für kommunale Spielplätze

Ab sofort gibt es auf fünf kommunalen Spielplätzen zusätzliche Spielgeräte. Wer künftig Sandschaufel und -eimer vergessen hat, oder diese nicht mehr braucht, nutzt die Spielzeugkiste auf dem Spielplatz.

Die Dresdnerin Kristina Hoffmann brachte die Idee vergangenes Jahr aus ihrem Finnlandurlaub mit: "Dort stehen auf vielen Spielplätzen Holzkisten mit Spielzeug für alle."

Nach eigenen Tests in Löbtau wandte sie sich im September 2013 an das Amt für Stadtgrün und Abfallwirtschaft. Detlef Thiel fand die Idee gut: "Die Spielzeugkisten funktionieren genial einfach. Jeder kann Spielzeug in die Kiste legen und andere können es mit nutzen. Das macht unsere Spielplätze noch attraktiver und fördert das freie Spiel der Kinder. Und es freut mich, dass mit dieser tollen Initiative auch lokales Engagement gefördert und der Zusammenhalt im Stadtteil gestärkt wird".

Mit Unterstützung der Holzmanufaktur Dresden GmbH, die die Spielzeugkisten kostenlos angefertigt hat, wird die Idee nun auf Dresdner Spielplätzen umgesetzt. Spielzeugkisten gibt es aktuell an der Reisewitzer Straße, Rastatter Straße, Dölzschener Straße, am Bonhoefferplatz und im Leutewitzer Park.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 02.07.2014

ste

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.