Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 1 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+
Neue Gremien sollen der TU Dresden bei Verwaltungsumstellung helfen

Neue Gremien sollen der TU Dresden bei Verwaltungsumstellung helfen

Mit zusätzlichen Gremien soll an der TU Dresden den Problemen bei der Verwaltungsmodernisierung begegnet werden. Wie die Uni-Leitung gestern bei einer Personalversammlung mitteilte, sollen eine "Task Force" und ein "Ständiger Ausschuss SAP" schnellere Reaktionen bei Schwierigkeiten und kürzere Berichtswege ermöglichen.

Damit soll auch ein zügigeres Reagieren des für die Verwaltungsumstellung zuständigen Lenkungsausschusses ermöglicht werden.

Die Hochschule hatte zu Beginn dieses Jahres mit erheblichen Problemen beim Umbau der Verwaltung zu kämpfen. Schwierigkeiten bei der Einführung eines SAP-Systems für das Finanzwesen und ein hoher Krankenstand sorgten für einen Berg unbearbeiteter Rechnungen. Honorarzahlungen blieben aus, Lieferanten erhielten ihr Geld nicht. Zahlungsfristen konnten nicht eingehalten werden und Preisnachlässe verfielen. Der Image-Schaden für die Hochschule mit "Elite-Status" war enorm. Mittlerweile sei der Rechnungsberg abgetragen, heißt es. Mit weiteren Problemen ist zu rechnen. Im August will die Uni das Personal-Modul der neuen Verwaltungstechnik in Betrieb nehmen.

Bei der Personalversammlung mit etwa 800 Mitarbeitern gestern wurde über die Vorgänge informiert. Es herrsche noch eine angespannte Atmosphäre an der Hochschule, sagte Personalratsvorsitzende Christina Janz. Den Mitarbeitern gehe es vor allem um Lösungen. "Inzwischen ist die Universität dabei auf dem richtigen Weg", meinte Janz. Aus den Reihen der Beschäftigten wurde bei der Versammlung gestern aber noch der Wunsch laut, dass sich die Uni bei den betroffenen Partnern ausdrücklich für die Pannen entschuldigt.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 28.05.2013

Ingolf Pleil

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
30.04.2017 - 11:01 Uhr

Ein Punkt aus vier Spielen - Dresdens Abwärtstrend hält an. Die Ursache ist erkannt, doch lässt die Lösung weiter auf sich warten.

mehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.