Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Netzwerk für Gesundheit in der Grenzregion soll ausgebaut werden

Netzwerk für Gesundheit in der Grenzregion soll ausgebaut werden

Die Kooperation sächsischer Mediziner und Gesundheitsbehörden mit Kollegen in Tschechien trägt Früchte: So existiere seit dem 1. September im Krankenhaus in Ustí nad Labem eine ambulante Palliativversorgung - eine Einrichtung, die nach dem Vorbild des Dresdner St.

Voriger Artikel
Fensterputzer steigen dem Dresdner WTC aufs Dach
Nächster Artikel
Der Dresdner Orgelbaumeister Horst Jehmlich feiert heute seinen 70. Geburtstag
Quelle: dpa

Joseph Stiftes entstand, teilte das Bildungswerk der sächsischen Wirtschaft am Donnerstag in Dresden mit. Das Gesundheitsnetzwerk entstand in den vergangenen drei Jahren. Nach Angaben des Bildungswerkes wollen beide Seiten die Zusammenarbeit ausbauen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.