Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Google+
Netzwerk Logistik öffnet Regionalbüro in Dresden

Dresden als Hinterland für die Seefracht Netzwerk Logistik öffnet Regionalbüro in Dresden

Das Netzwerk Logistik Leipzig-Halle will für Unternehmen der Branche einen flächendeckenden Service in Sachsen anbieten. Dazu hat es am Dienstag ein Regionalbüro in Dresden eröffnet, ein weiteres soll demnächst in Chemnitz folgen.

Voriger Artikel
Mieterparadies in Dresden: Null Leerstand und fast 100 Prozent Zufriedenheit
Nächster Artikel
Antik-, Trödel- und Sammlermarkt in der Messe Dresden
Quelle: PR

Dresden. Das Netzwerk Logistik Leipzig-Halle will für Unternehmen der Branche einen flächendeckenden Service in Sachsen anbieten. Dazu hat es am Dienstag ein Regionalbüro in Dresden eröffnet, ein weiteres soll demnächst in Chemnitz folgen, wie das Netzwerk mitteilte. Mit den Büros sollen vor allem die Besonderheiten der einzelnen Regionen besser berücksichtigt werden. So sei in Leipzig/Halle vor allem die Luftfracht bedeutsam, Dresden sei als Hinterland für die Seefracht wichtig. Auch die Nähe zu Nordböhmen und Polen spiele dort eine größere Rolle. Dem im Jahr 2008 gegründeten Netzwerk gehören 146 Unternehmen aus Sachsen und Sachsen-Anhalt an.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
20.11.2017 - 12:59 Uhr

Mit mehr Effektivität im Angriff wollen die Schwarz-Gelben das Abstiegsduell gegen den 1. FC Kaiserslautern gewinnen. Alle Infos und Tore im Spiel gibt es hier im Liveticker.

mehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.