Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Google+
Netzwerk "Leuben ist bunt" will Rechtsextremisten nicht das Feld überlassen

Netzwerk "Leuben ist bunt" will Rechtsextremisten nicht das Feld überlassen

Schmierereien an Hauswänden, Aufkleber, nächtliche Gewaltausbrüche - Rechtsextremisten zeigen sich in Leuben deutlicher als in anderen Stadtteilen. Anwohner wollen das nicht mehr einfach hinnehmen.

Voriger Artikel
Millionen teurer Laser von Briten für Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf
Nächster Artikel
Innenminister Ulbig befördert 539 Soldaten zu Fahnenjunkern auf Dresdner Theaterplatz

Leuben ist bunt: Andreas Ermer betreut beim Freitagskletterangebot den zehnjährigen Paul.

Quelle: Dietrich Flechtner

Im Frühjahr haben sie sich zum Netzwerk "Leuben ist bunt" zusammengeschlossen. Höchste Zeit, denn Konflikte sind abzusehen: Vergangenes Jahr im Herbst sind erste Asylbewerber dezentral in Wohnungen untergebracht worden. Weitere sollen folgen.

Morgen um 18.30 Uhr will das Netzwerk sich erstmals öffentlich vorstellen. In der Pfarrscheune der evangelischen Kirchgemeinde, Altleuben 13, mit einem Informationsabend über Asylbewerber in Leuben. "Den meisten fehlt Hintergrundwissen über das Asylverfahren", sagt Renate Dörr, die Küsterin der evangelischen Himmelfahrtsgemeinde Leuben. "Und worüber ich nicht Bescheid weiß, davor habe ich Angst." Kaum einer wisse, warum die Flüchtlinge kommen, wie sie hier leben, was sie bekommen, was sie dürfen oder nicht dürfen. Statt genauer Kenntnisse gebe es Verunsicherung und Vorurteile.

Renate Dörr hört das beispielsweise in Diskussionen, die sie mit Jugendlichen in ihrem Treff im Alten Turm führt. Einmal in der Woche kommen zwischen 15 und 30 dort zusammen. Renate Dörr betreut sie ehrenamtlich.

Vor den Kommunal- und Europa- wahlen im Mai war sie nachts gegen 2 Uhr von starkem Lärm geweckt worden. Männer mit kurzgeschorenen Haaren in schwarzen T-Shirts brüllten laut Parolen, schlugen Wahlplakate demokratischer Parteien kurz und klein, wie Renate Dörr erzählt. Als die Polizei anrückte, fuhren sie in einer Straßenbahn davon. Seit die Polizeiwache in Leuben geschlossen wurde, müssen die Beamten nachts von Prohlis anrücken. Das wissen auch die Rechtsextremisten.

"Wir haben den Eindruck, ihnen wird hier nichts entgegengesetzt", sagt Katrin Baumgart. Sie ist Sozialarbeite- rin im Kinder- und Jugendtreff "Mosaik". Hier organisieren sie Treffen von Asylbewerbern mit Bewohnern. Zu- letzt am vergangenen Freitag ein "Wiesencafé" zwischen den drei 14-Geschossern an der Rottwerndorfer Straße. In der Nacht nach ihrem "Interkulturellen Frühlingsfest" im März hätten Angreifer bei Asylbewerbern Fenster eingeschlagen und eine Tür eingetreten, berichtet Andreas Ermer, der ebenfalls im "Mosaik" arbeitet. An Neonazi-Parolen an den Wänden scheine sich kaum jemand zu stören. "Es gibt eine Kultur des Wegschauens."

Asylbewerber erlebten in Leuben gelegentlich Alltagsrassismus, sagt Karsten Dietze. Er ist bei der Caritas für Flüchtlinge zuständig. Da würden mal Namensschilder oder Briefkästen beschädigt. Doch gebe es auch erfreuliche Erfahrungen. Durch direkte Gespräche zwischen Asylbewerbern und Anwohnern habe er schon Konflikte schlichten können. Sogar Freundschaften seien entstanden.

Ein friedliches Miteinander, nicht Bedrohungen durch Rechtsextremisten sollten den Alltag in Leuben bestimmen, sagt Katrin Baumgart. Dafür will sich das Netzwerk einsetzen. Neben Kirchgemeinde, Kindertreff und Wohlfahrtsverbänden gehören zu "Leuben ist bunt" auch Vertreter der Stadtverwaltung, Schulen, Polizei und Wohnungsgesellschaften. Noch ist der Kreis klein. Deshalb rufen die Initiatoren alle Leubener auf, die von Rechtsextremisten die Nase voll haben, sich zu beteiligen. Der morgige Info-Abend soll auch dafür Gelegenheit bieten.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 24.06.2014

Tomas Gärtner

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Anzeige
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.