Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+
Mysteriöses Pinguinsterben im Dresdner Zoo: Nur drei der 16 Frackträger sind noch am Leben

Mysteriöses Pinguinsterben im Dresdner Zoo: Nur drei der 16 Frackträger sind noch am Leben

Das mysteriöse Pinguinsterben nimmt kein Ende: Nachdem der Zoo bereits vor drei Jahren 20 Frackträger verloren hatte, starben in den vergangenen Wochen erneut 13 von insgesamt 16 Tieren.

Voriger Artikel
Dampferchefin Karin Hildebrand: Mit mehr Passagieren und neuer Fahrkartenstruktur aus dem Minus
Nächster Artikel
Benefiz-Regatta: Dresdner Eislöwen tauschen die Kellen gegen Skulls
Quelle: Christin Grödel

Zootierarzt Dimitri Widmer kann sich die Sache nicht erklären. „Wir haben alle toten Tiere zur Sektion eingeschickt – in die Leipziger Uni, nach Hannover, Berlin, München und natürlich in die Landesuntersuchungsanstalt hier in Dresden“, berichtet er. Todesursache seien entweder Pilzbefall der Atemorgane oder bakterielle Infekte gewesen. Gesunde Pinguine würden daran aber normalerweise nicht gleich zugrunde gehen.

„Wir sind im Moment mit unserem Latein am Ende“, sagt Dimitri Widmer. Man habe das mit bestem Trinkwasser gefüllte Wasserbecken, die Rohrleitungen und das Filtersystem gründlichst gereinigt und desinfiziert. Vielleicht versteckten sich ja noch Keime in irgendeinem Winkel der Anlage, vermutet der Tierarzt.

Den drei verbliebenen Pinguinen geht es inzwischen wieder gut: „Sie waren auch schwer erkrankt, haben aber Antibiotika und Vitamine bekommen und sind jetzt wieder auf dem Damm“, sagt Widmer. Sie dürften allerdings das Haus derzeit nicht verlassen. Auf seine Pinguine ganz verzichten will der Zoo aller Wahrscheinlichkeit nach nicht. „Wir warten jetzt erst einmal ab“, meint der Tierarzt. Im Sommer sei ein Transport eher stressig für neue Tiere. Außerdem wolle man die Frackträger keinem Risiko aussetzen. Eine Entscheidung falle voraussichtlich im Herbst.

Katrin Richter

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Anzeige
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.