Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Musikstars unterstützen Dresdner gegen Pegida

Deichkind, Fatoni und Das Bo Musikstars unterstützen Dresdner gegen Pegida

Mit jeder Menge Musik wird am Montagabend auf dem Theaterplatz gegen Rassismus und Ausgrenzung protestiert. Dabei hat sich prominenter Besuch angesagt: Deichkind, Fatoni sowie Das Bo wollen Gepida, Dresden Nazifrei und andere Gruppen unterstützen. Start der Veranstaltung ist 18.30 Uhr.

Quelle: dpa

Dresden. Mit jeder Menge Musik wird am Montagabend auf dem Theaterplatz gegen Rassismus und Ausgrenzung protestiert. Dabei hat sich prominenter Besuch angesagt: Deichkind, Fatoni sowie Das Bo wollen Gepida, Dresden Nazifrei und andere Gruppen unterstützen. Start der Veranstaltung ist 18.30 Uhr.

Nach DNN-Information ging der Impuls dafür von Deichkind selber aus. Die haben vor ihrem offiziellen Konzert am Dienstag in der Messe einen freien Tag und boten den Dresdnern Hilfe beim Kampf gegen Pegida an. Zudem fragten Deichkind diverse befreundete Künstler an, die Rapper Fatoni aus München sowie Das Bo aus Hamburg sagten ihr Kommen zu.

„Impulsive Menschen kennen keine Grenzen“ heißt das Ergebnis nun. Dabei soll es aber ausdrücklich nicht nur um Musik gehen. Das Ganze sei weiter eine politische Kundgebung und nicht nur „Krawall und Remmidemmi“ (ein älterer Liedtext von Deichkind).

„Wir möchten ein Signal für mehr Empathie und weniger Egoismus senden“, teilten Deichkind via Facebook mit. „Für den Mut eines jeden Menschen, sich seinen Ängsten offen zu stellen und diese Ängste nicht in Gewalt, Wut, Trotz und Hass umschlagen zu lassen.“

Das Straßenkonzert ist kostenlos, die Künstler spielen sämtlich ohne Gage. Es wird um Spenden für Dresdner Initiativen gegen Pegida  gebeten. Die Islamfeinde selbst legen am Montag eine Pause ein.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Gratis-Konzert von Deichkind am Montag in Dresden?
Musiker der Gruppe Deichkind am 26.03.2015 in Berlin bei der Verleihung des Musikpreises Echo. Am Montag könnten sie in Dresden ein Gratis-Konzert geben.

Deichkind plant am Montag offenbar ein Konzert in Dresden, das berichten Dresden Nazifrei und Gepida via Facebook. Eine Bestätigung von Seiten der Hiphop- und Electromusiker steht allerdings noch aus.

mehr
Mehr aus Lokales
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.