Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -5 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+
Musikalische Zwangspause am Dresdner Zwinger – Schaden an Porzellanglocke

Musikalische Zwangspause am Dresdner Zwinger – Schaden an Porzellanglocke

Das bekannte Glockenspiel am Dresdner Zwinger ist vorerst verstummt. Eine der 40 Porzellanglocken sei zersprungen und müsse ersetzt werden, sagte eine Sprecherin des Sächsischen Immobilien- und Baumanagements (SIB) am Donnerstag.

Voriger Artikel
Bürgerbeteiligung für den Entwurf „Zukunft Dresden 2025+“ beginnt am Montag
Nächster Artikel
Dresden tritt der Europäischen Charta für die Gleichstellung von Frauen und Männern bei

Das Glockenspiel am Zwinger wurde zuletzt 1994 restauriert.

Quelle: Jane Jannke

Die Herstellung einer Ersatzglocke dauere bis zu zwei Monate - bis dahin werde die computergesteuerte Spielmechanik abgestellt. Das Porzellan, das aus der Manufaktur Meißen stammt, sei nach 18 Jahren Spielzeit ermüdet, hieß es. Was die Reparatur kosten wird, ist noch nicht bekannt.

Das Glockenspiel am Zwinger wurde zuletzt 1994 restauriert. Die Porzellan-Manufaktur Meißen goss Glocken nach und stimmte das Spiel neu ein. Seitdem steuert ein Computer die Anlage vollautomatisch.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.