Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Müll und Vandalismus im Großen Garten in Dresden - Schlösserland Sachsen beklagt hohe Schäden

Müll und Vandalismus im Großen Garten in Dresden - Schlösserland Sachsen beklagt hohe Schäden

Nach dem ersten Sommerwochenende in Dresden beklagt das Schlösserland Sachsen im Großen Garten in Dresden zahlreiche Müllberge und Vandalismus. Wie der Staatsbetrieb mitteilte, hinterließen die Besucher jede Menge Unrat, Glasscherben und Grillrückstände auf und neben den Wiesen.

Voriger Artikel
Freistaat Sachsen investiert in Dresdner Krebsforschung
Nächster Artikel
Vodafone startet im Sommer den Internet-Turbofunk LTE in Dresden

Der Große Garten ist im Sommer meist gut besucht (Archivbild).

Quelle: Stephan Lohse

Zudem hätten Unbekannte im Dahliengarten Pflanzstäbe herausgerissen und die Beete zertrampelt. Die Höhe des Schadens ist laut dem Staatsbetrieb bisher noch unklar. Die Gärtner seien noch mit der Aufnahme aller Beschädigungen und der Müllentsorgung beschäftigt.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Anzeige
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.