Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+
Mosaikbrunnen im Großen Garten in Dresden bleibt bis 2014 außer Betrieb

Mosaikbrunnen im Großen Garten in Dresden bleibt bis 2014 außer Betrieb

Der Mosaikbrunnen im Großen Garten in Dresden bleibt voraussichtlich bis 2014 außer Betrieb. Wie die Parkverwaltung mitteilte, wurden an dem Wasserspiel Schäden gefunden, die sich durch einen Betrieb verschlimmern könnten.

Voriger Artikel
Behörden warnen vor gefährlichem Schädling – Warnschilder im Wald bei Weixdorf
Nächster Artikel
DVB setzen auf besonderen Dienstplan statt eigener Kita

Der Mosaikbrunnen im Großen Garten ist beschädigt.

Quelle: Archiv

Vor allem die untere Brunnenschale weist Schadstellen auf.

Andrea Krieger, Sprecherin des Staatsbetriebes Sächsisches Bau- und Immobilienmanagement (SIB) berichtet von deutlichen Rissbilder und Ausblühungen in der unteren Brunnenschale, die bei einer bautechnischen Prüfung gefunden wurden. Zudem sei die Schale nicht dicht. Eigentlich war der Mosaikbrunnen 2008 umfangreich saniert worden. An der unteren Brunnenschale wurde damals allerdings nur Ausbesserungen vorgenommen.

Nun stehe eine detaillierte Analyse an. Erst danach steht fest, was genau gemacht werden muss. Entsprechend konnte Krieger auf Anfrage auch noch keinen Kostenrahmen nennen.

sl / hh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.