Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Mitreden und mitgestalten: Die vierte Dresdner Debatte ist eröffnet

Mitreden und mitgestalten: Die vierte Dresdner Debatte ist eröffnet

Zum vierten Mal wurde am Dienstag am Dr.-Külz-Ring die Dresdner Debatte eröffnet. Getreu dem Motto "Dresden gemeinsam gestalten" möchte das Stadtplanungsamt zusammen mit den Bürgerinnen und Bürgern über das Stadtentwicklungskonzept "Zukunft Dresden 2025+" diskutieren.

Voriger Artikel
Sachsen gründet Zusatzfonds für Hochschulen - Opposition fordert Stop beim Stellenabbau
Nächster Artikel
Fallzahlen verzehnfacht: Ist Dresden ein Hort des Sozialbetrugs?

Plantechnikerin Christiane Lohse zeigt beim Probelauf des Geocache, wie es geht.

Quelle: Carola Fritzsche

Im offenen und öffentlichen Dialog haben alle Dresdner bis zum 5. Juli die Möglichkeit, über aktuelle Stadtentwicklungsthemen in 17 Schwerpunkträumen zu diskutieren und eigene Vorschläge abzugeben. Zu diesen Räumen zählen unter anderem Friedrichstadt, die Elbwiesen, das Ostragehege und die Stadterweiterung Mickten. Debattiert wird vier Wochen lang in einem moderierten Online-Dialog, sowie vor Ort an der roten Info-Box am Dr.-Külz-Ring.

Im Mittelpunkt der Debatte stehen folgende Zukunftsthemen: Dresden als Kulturstadt, Technologie und Effizienz, lebenswertes Leben für Bürger und Dresden als ressourcenschonende Stadt. In jeder Woche steht eins der Themen in der Info-Box im Fokus.

Mitarbeiter der Landeshauptstadt Dresden stehen dort Dienstag bis Freitag von 15 bis 19 Uhr und Sonnabend von 11 bis 16 Uhr zum Gespräch bereit. Jeder sei herzlich eingeladen, seine Sichtweisen, Ideen oder Verbesserungsvorschläge abzugeben, heißt es. Im Anschluss der Debatte werden alle Beiträge von der Stadt ausgewertet und auf ihre Umsetzbarkeit geprüft. Die erarbeiteten Konzepte werden 2015 umgesetzt. Ein besonderes Angebot im Rahmen der Debatte ist der Geocache - ein spielerischer Zugang, um auf die Spuren der Schwerpunktgebiete und Schlüsselprojekte zu führen.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 12.06.2014

jw

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Anzeige
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.