Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+
Mit Lichter-Engel, Bergmann und Kurrende - Der 579. Dresdner Striezelmarkt wurde eröffnet

Mit Lichter-Engel, Bergmann und Kurrende - Der 579. Dresdner Striezelmarkt wurde eröffnet

Der Dresdner Striezelmarkt ist eröffnet. Nach einem Gottesdienst in der Kreuzkirche mit den Kruzianern zogen Lichter-Engel, Bergmann und Kurrende am Mittwoch auf den erleuchteten Altmarkt.

Voriger Artikel
Dresdner Hilfsorganisation Arche Nova hilft auf Philippinen und benötigt Spenden
Nächster Artikel
Falsche Medienberichte über Rüstungsforschung an der TU-Dresden

Bürgermeisterin Helma Orosz (CDU) eröffnete mit dem Anschnitt des Striezels die 579. Ausgabe des Striezelmarktes.

Quelle: Hauke Heuer

Dort wurde inmitten weihnachtlich geschmückter Buden und Tausender Schaulustiger ein 2013 Millimeter langer Striezel, wie das berühmte süße Weihnachtsgebäck der Elbestadt genannt wird, angeschnitten und verteilt. Auch die mit 14,62 Metern größte aus Holz gebaute erzgebirgische Stufenpyramide der Welt dreht sich wieder. „Sicher gibt es höhere Pyramiden, aber keine in der Art“, sagte eine Stadtsprecherin ob der Ankündigung der Berliner, die weltgrößte Erzgebirgspyramide vorzustellen. Die Dresdner Ausgabe ist auch als Rekord im Guiness-Buch verzeichnet.

phpdedd092ef1201311271719.jpg

Mit dem feierlichen Anschnitt des Striezels wurde der Striezelmarkt auf dem Altmarkt von Oberbürgermeisterin Helma Orosz (CDU) eröffnet.

Zur Bildergalerie

Bis Heiligabend bieten 233 Händler rund um eine 20 Meter hohe und mit 16 200 LED-Lichtern geschmückte Fichte ihre Waren an - darunter typisch Sächsisches wie Erzgebirgische Volkskunst, Herrnhuter Sterne, Lausitzer Töpferwaren, Plauener Spitze, Pulsnitzer Pfefferkuchen und Dresdner Christstollen. Der Striezelmarkt geht auf ein kurfürstliches Privileg von 1434 zurück. In den vergangenen Jahren kamen jeweils rund 2,6 Millionen Besucher aus dem In- und Ausland. Das diesjährige Programm umfasst mehr als 170 Veranstaltungen, darunter auch wieder Stollen-, Pfefferkuchen-, Schwibbogen und Pyramidenfest sowie eine Sächsische Bergmannsweihnacht.

dpa/sn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Anzeige
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.