Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+
Milchschaf Micke aus dem Tierheim Dresden sucht ein neues Zuhause

Milchschaf Micke aus dem Tierheim Dresden sucht ein neues Zuhause

Das Tierheim Dresden hat das Ostfriesische Milchschaf Micke zum Tier des Monats März erkoren. Man habe das Tier im Februar abgemagert aufgefunden und vom Veterinäramt in Obhut genommen, teilte das Heim mit.

Voriger Artikel
Ehemaligentreffen in der Dresdner Schwerhörigenschule – Mitschüler gesucht
Nächster Artikel
Stadt Dresden sucht Motive für Striezelmarkttasse

Micke, ein ostfriesisches Milchschaf.

Quelle: Tierheim Dresden

Micke ist elf Jahre alt, sehr anpassungs- und widerstandsfähig und gehe gerne an der Leine spazieren. 

Für eine gute Milchleistung braucht Micke intensive Fütterung, Tierhaltung und Pflege, zudem Schutz vor Hitze und Nässe. Feuchtwarme, stickige Stallluft oder zugige Liegeplätze seien nicht geeignet. Milchschafe wie Micke sollten am besten in kleinen Gruppen gehalten werden.  

Das nächste Vermittlungswochenende im Tierheim findet am 5. und 6. April statt. Einen ersten Überblick über die Tiere können sich Interessenten im Internet verschaffen. Erst vergangene Woche hatte Dresdens Sozialbürgermeister Martin Seidel (parteilos) über das Tierheimjahr 2013 Bilanz gezogen.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.