Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -10 ° stark bewölkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+
Mikrobiologen tagen in Dresden - Schwerpunkt Mikrobiom

Mikrobiologen tagen in Dresden - Schwerpunkt Mikrobiom

Rund 1600 Mikrobiologen aus dem In- und Ausland diskutieren Anfang Oktober in Dresden neue Erkenntnisse zur Erkennung, Verhütung und Therapie von Infektionskrankheiten.

Voriger Artikel
Kampf gegen Kindesmisshandlung: 153 Kreuze kommen auf Dresdner Neumarkt
Nächster Artikel
Startschuss für neue Mobilfunk-Forschung: „5G Lab Germany“ an TU Dresden eröffnet

Die Tagung findet vom 5. bis 8. Oktober im Congress Center statt.

Quelle: AnneKathrin Sturm

Im Kern geht es dabei um das Darm-Mikrobiom, teilten die Veranstalter am Mittwoch mit. Neue Untersuchungen würden zeigen, dass eine bestimmte Zusammensetzung des Darm-Mikrobioms krankhaftes Übergewicht und die Entstehung von Autoimmunerkrankungen beeinflusst.

Unter Mikrobiom versteht man die Gesamtheit aller Bakterien, die den menschlichen Körper besiedeln. Nach Angaben der Gesellschaft für Hygiene und Mikrobiologie (DGHM) befinden sich im menschlichen Körper zehnmal mehr Bakterien als körpereigene Zellen. Die höchste Dichte an Bakterien befindet sich im Darm. Sie üben hier wichtige Funktionen für die Gesundheit aus, beispielsweise für die Verdauung. Die Tagung findet vom 5. bis 8. Oktober im Congress Center statt.

dpa/sn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.