Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Messen "abenteuer outdoor" und "aktiv + vital" locken ins Ostragehege

Messen "abenteuer outdoor" und "aktiv + vital" locken ins Ostragehege

Energie, Sport und Abenteuer? Oder doch lieber Frische für Körper, Geist und Seele? Vor diese Entscheidung werden die Besucher in der Messe Dresden vom 6. bis 8. Februar nicht gestellt, denn sie können all diese Themen miteinander kombinieren.

Bei den Messen "abenteuer outdoor" und "aktiv+vital" wird den Besuchern täglich von 10 bis 18 Uhr einiges geboten. Die Doppelmesse präsentiert einen Mix aus Gesundheit und Wellness, Aktivität, Fitness und Lifestyle, der durch ein Show- und Rahmenprogramm ergänzt wird. 13 000 Besucher lockte das Messedoppel im vergangenen Jahr in die Ausstellungshallen.

Bei der Freizeit- und Outdoormesse "abenteuer outdoor" bieten über 60 Aussteller auf 3600 Quadratmetern in der Halle 2 Trends, News und Beliebtes zu den Themen Outdoor und Sport. Bewegungsfreudige und Abenteuerlustige können sich hier informieren und testen, vergleichen, ausprobieren und kaufen. Das Spektrum der Angebote ist vielfältig und umfasst Surfschmuck sowie Fahrräder, Kameras, Skating, Tauchen, Funsport und mehr. Außerdem zeigt das Bergsichten-Spezial, ein Ausläufer des beliebten Dresdner Bergsichten-Festivals, zwei Filmblöcke zu den Themen "Sandstein- und Höhlenabenteuer" sowie "Abenteuer weltweit". Zusätzlich gibt es eine Neuheit für Deutschland: Marcus Jungnickel aus Markkleeberg stellt die "Kangoo Jumps" vor - Sportschuhe mit einer mächtig federnden Sohle.

Passend zum Frühlingsanfang hält die 15. Gesundheits- und Wohlfühlmesse "aktiv+vital" einen Mix zu den Themen gesunde Lebensführung, Prävention, Fitness, Beauty und Heilung vor. 175 Aussteller zeigen in den Messehallen 3 und 4, den Via Mobiles und im Saal Hamburg Trends, Neuigkeiten und Bewährtes aus den Bereichen Gesundheit, Wellness, Sport, Ernährung sowie klassischen und alternativen Heilmethoden. Neben kostenlosen Gesundheitschecks können Besucher zahlreiche Tests durchführen lassen - ganz egal, ob Messungen für Blutzucker, Sauerstoffsättigung, Gesamtcholesterin, Körperfett, Blutdruck sowie Hör-, Seh- und Fitnesstests.

Sportbegeisterte kommen auch in der Halle 4 auf ihre Kosten. Dort stellen sich 40 Sportvereine und -verbände vor und laden zu sportlicher Aktivität ein. So können sich die Besucher u.a. im Basketball, Longboardfahren oder Tauchen im Neoprenanzug ausprobieren. Außerdem besteht für Bergsteiger die Möglichkeit, sich im Boulder-Cup zu messen. Radfans können bei einer Bikeshow von Trial- und Mountainbike-Fahrer Marco Hösel zuschauen.

Weitere Informationen sowie das Programm unter www.messe-dresden.de; Eintritt: 7 Euro, erm. 5 Euro; freier Eintritt für Kinder bis sechs Jahre

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 05.03.2015

Juliane Just

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.