Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Google+
Lufthansa schließt Vertriebsbüro in Dresden

Lufthansa schließt Vertriebsbüro in Dresden

Die Lufthansa streicht ihren inländischen Vertrieb zusammen und schließt auch das Büro in Dresden. Dort seien 13 Mitarbeiter von der Aufgabe betroffen, sagte ein Lufthansa-Sprecher am Montag.

Voriger Artikel
Hamburger Konzern kauft ostdeutsche TLG-Wohnungen - auch Dresden betroffen
Nächster Artikel
Schiffs- und Yachtwerft Dresden-Laubegast droht Schließung

Archivbild

Quelle: dpa

Man wolle versuchen, betriebsbedingte Kündigungen zu vermeiden - stattdessen sollen die Mitarbeiter teilweise mit Abfindungen und in die Altersteilzeit verabschiedet werden. „Es gibt aber auch das Angebot, gegebenenfalls in den Außendienst zu wechseln“, sagte der Sprecher.

Insgesamt sollen fünf von elf Innenstadtbüros in Deutschland geschlossen werden. Neben Dresden sind Hannover, Mannheim, Köln und Nürnberg betroffen. Die Teams der Innenstadtbüros betreuen vor allem Firmenkunden und Reisebüros - das soll jetzt von einem regionalisierten Außendienst erledigt werden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
22.08.2017 - 14:50 Uhr

Der aktuelle Mannschaftsausflug führte die Zweitliga-Mannschaft von Dynamo Dresden in die Gläserne Manufaktur.

mehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.