Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -3 ° Nebel

Navigation:
Google+
Lesung mit Kriegsreporter in der Bibliothek Dresden-Klotzsche

Begegnungen mit Diktatoren Lesung mit Kriegsreporter in der Bibliothek Dresden-Klotzsche

Am 21. September findet 19 Uhr eine Lesung mit dem Kriegsreporter Randy Braumann in der Städtischen Bibliothek Dresden-Klotzsche statt.

Dresden.  Am 21. September findet 19 Uhr eine Lesung mit dem Kriegsreporter Randy Braumann in der Städtischen Bibliothek Dresden-Klotzsche statt. Randolph Braumann war zehn Jahre lang für den „stern“ als Kriegsreporter in Afrika, Vietnam und im Nahen Osten im Einsatz. Dabei lernte er unter anderem Diktatoren wie Saddam Hussein und Muammar el Gaddafi kennen. „Ach los, scheiß der Hund drauf!“ war sein Spruch, mit dem er sich und seinem alten Freund, dem „stern“ Fotografen Gerd Heidemann in schwierigen Situationen Mut machte. Der Eintritt zur Lesung ist kostenlos.

Von Lisa-Marie Leuteritz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Anzeige
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.