Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 2 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+
Kümmel-Konzept in Dresden

Ernährung Kümmel-Konzept in Dresden

Wenn es um das Gewürz Kümmel geht, scheiden sich die Geister – entweder man mag die herben Samenkörner oder nicht. Auf jeden Fall stehen sie in diesem Jahr besonders im Fokus. Der „Studienkreis Entwicklungsgeschichte der Arzneipflanzenkunde“ an der Universität Würzburg hat den „Wiesen-Kümmel“ zur Arzneipflanze des Jahres gekürt. Das hat Auswirkungen bis nach Dresden.

Blasewitzer Str. 78, Dresden 51.0531518 13.7817843
Google Map of 51.0531518,13.7817843
Blasewitzer Str. 78, Dresden Mehr Infos
Nächster Artikel
Dresdner Museen kooperieren mit Wikipedia

Kümmel und Kümmelbrot mit Wieland Prkno (Vertriebsleiter Bombastus) und Brotsommelier Tino Giering im Backhaus Dresden (v.l.).

Quelle: Dietrich Flechtner

Dresden. Wenn es um das Gewürz Kümmel geht, scheiden sich die Geister – entweder man mag die herben Samenkörner oder nicht. Auf jeden Fall stehen sie in diesem Jahr besonders im Fokus. Der „Studienkreis Entwicklungsgeschichte der Arzneipflanzenkunde“ an der Universität Würzburg hat den „Wiesen-Kümmel“, allgemein auch bekannt als „Echter Kümmel“, zur Arzneipflanze des Jahres gekürt. Denn nicht nur als Gewürz, auch in Arzneitee und Ölen werden die kleinen Körner verarbeitet.

„Carum carvi“, so der wissenschaftliche Name, zählt zu den ältesten Gewürzen der Welt. Doch nicht nur zum Würzen, auch als Heilpflanze ist Kümmel schon seit langem bekannt. „Das Besondere an den kleinen Samenkörnern sind die ätherischen Öle“, erklärt der Dresdner Heilpraktiker Dietrich Mühlberg. „Kümmel wirkt vor allem entgiftend auf den Darm.“ Vor allem Arzneitees seien als pflanzliches Magen-Darm-Mittel bei Verdauungsbeschwerden und leichten Krämpfen, Völlegefühl und Blähungen sehr bekömmlich und schonend für die Magenschleimhäute.

Als Öl verarbeitet entfaltet die Heilpflanze im Körper mehrere Effekte. So kann Kümmelöl als Appetitanreger verwendet werden. Außerdem entspannt das ätherische Öl die Muskulatur im Verdauungstrakt. „Zusätzlich weist Kümmel medizinisch verarbeitet auch antibakterielle Eigenschaften auf“, so der Heilpraktiker. Traditionell trinken stillende Mütter Kümmeltee, um die Milchbildung anzuregen.

Die richtige Aufbewahrung ist das wichtigste bei dem Doldengewächs. „Kümmel sollte als ganze Frucht aufbewahrt werden, da die ätherischen Öle sich schnell verflüchtigen und die Wirkung dann dahin ist“, sagt Mühlberg. So sollten Verbraucher die Samen erst kurz vor der Anwendung zerkleinern. „Für medizinische Zwecke sollten sie darauf achten, zertifizierten Kümmel aus der Apotheke zu kaufen“, rät der Heilpraktiker. Der sei zwar teurer, aber man könne so sicher sein, dass die wichtigen Wirkstoffe durch optimale Aufbereitung und Verpackung noch in den Samenkörnern stecken.

In Dresden können Freunde des Gewürzes jetzt eine Eigenkreation eines Kümmelbrotes probieren. Tino Gierig, Brotsommelier von der Dresdner Backhaus GmbH hat für den Monat März ein Brot aus Kartoffeln, Kümmel und Cola entworfen – eine spezielle Mischung. „Die erste Cola wurde im 19. Jahrhundert von einem Apotheker erfunden, der ein Mittel gegen Müdigkeit und Kopfschmerzen suchte. So passt sie doch gut zum Kümmel als Arzneipflanze“, erklärt Gierig, wie es zu der Kreation kam. Gemeinsam mit dem Kümmel bewirkt die Cola im Brot ein Aroma, das an Karamell erinnert. Die Arzneipflanze des Jahres wird also auch in Dresden gebührend gefeiert.

Von Juliane Just

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.