Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 15 ° Gewitter

Navigation:
Google+
Koalas im Zoo Dresden haben sich gut eingelebt

Koalas im Zoo Dresden haben sich gut eingelebt

Die beiden Koalas Iraga und Mullaya haben sich nach reichlich drei Wochen im Zoo Dresden gut eingelebt. Das bestätigte Zoo-Sprecherin Kerstin Eckart auf Anfrage von DNN-Online.

Voriger Artikel
Kein Stellenabbau an TU Dresden: Sachsen sichert Hochschulen auf drei Jahre finanziell ab
Nächster Artikel
Dresdner Wissenschaftler entschlüsseln Mechanismus nachwachsender Körperteile beim Axolotl

Koala-Männchen Mullaya fühlt sich in Dresden wohl.

Quelle: Zoo Duisburg

„Die zwei fühlen sich wohl und sind inzwischen viel entspannter als nach ihrer Ankunft. Mullaya, der jüngere, lebt ja zum ersten Mal alleine.“ Das ein Jahr alte Tier hatte bis zum Umzug nach Sachsen einer Koala-Weibchen-Gruppe im Duisburger Zoo angehört.

php2d54219913201311221258.jpg

Mullaya und Iraga sind die neuen Stars im Dresdner Zoo.

Zur Bildergalerie

„Iraga und Mullaya haben sich auch schon an ihre Fütterungs- und Wiegezeiten gewöhnt“, sagte Eckart. Zu den Terminen am Vormittag sei es immer recht voll vor dem Koala-Gehege. Kindergruppen und auch viele Jahreskartenbesitzer kämen vorbei, um die grauen Beuteltiere in Bewegung zu erleben – schließlich sind Koalas ansonsten relativ träge Zeitgenossen, weil  ihr Körper mit der schwierigen Verdauung der eigentlich giftigen Eukalyptuspflanze beschäftigt ist.

Für ein Besucherplus haben die Beutelbären jedoch bislang nicht gesorgt, so Eckart. „Wir vermuten ganz stark, dass das mit der Vorweihnachtszeit zusammenhängt.“ Die Dresdner hätten aber sehr wohl registriert, dass jetzt zwei Koalas im Zoo zu sehen sind. Der Besucherstrom verteile sich übers Jahr, was angesichts der baulichen Gegebenheiten im Koala-Haus auch ganz gut sei. November und Dezember seien ohnehin besucherschwache Monate für den Zoo.

ttr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
27.06.2017 - 08:33 Uhr

Sicherheitsbehörden können die Absicherung des Spiels aufgrund des G-20 Gipfels in Hamburg nicht gewährleisten

mehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.