Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 9 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+
Koala-Füttern als Überraschung - Dresdner Zoo begrüßte am Dienstag seinen 500.000 Besucher

Koala-Füttern als Überraschung - Dresdner Zoo begrüßte am Dienstag seinen 500.000 Besucher

Familie Heenemann konnte ihr Glück kaum fassen: am Dienstagnachmittag wurden sie als 500.000 Besucher im Jahr 2014 im Dresdner Zoo begrüßt und durften sich über eine Jahreskarte des Zoos freuen.

Voriger Artikel
Ballspielhalle an der EnergieVerbund Arena in Dresden bekommt ein neues Dach
Nächster Artikel
Der Landesverband und die Tafel Dresden im Kleinkrieg
Quelle: Julia Vollmer

Nancy Heenemann und ihr Mann besuchten am Nachmittag mit ihren beiden Kindern Taylor und Sally ahnungslos den Tierpark als ihnen Zoodirektor Karl-Heinz Ukena gratulierte und ihnen neben der Jahreskarte einen Blumenstrauß und ein Plüschtier für die Kleine überreichte.

phpffff5ff703201407221753.jpg

Dresdner Zoo begrüßte 500.000 Besucher im Jahr 2014

Zur Bildergalerie

„Wir haben heute alle mal frei und wollten die Chance nutzen, mal einen Ausflug nach Dresden zu unternehmen. Nach einem Wochenende nur am Wasser, brauchten wir mal ein bisschen Abwechslung“, erzählt Mama Nancy, die in einem Heidenauer Casino arbeitet. Die zweijährige Sally begeistert sich vor allem für die Löwen, ihr achtjähriger Bruder Taylor findet die Flamingos besonders faszinierend.

php2d54219913201311221258.jpg

Mullaya und Iraga sind die neuen Stars im Dresdner Zoo.

Zur Bildergalerie

Familie Hennemann durfte einem beliebten Besucher des Zoo besonders nahe kommen: Koala Iraga wartete für ein gemeinsames Foto mit den Ehrengästen. Töchterchen Sally durfte das Beuteltier mit Eukalyptus füttern.

jv

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.