Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Knapp am Doppelsieg vorbei: Der Dresdner Frauenlauf 2016

Feuerwehr sorgt für Abkühlung Knapp am Doppelsieg vorbei: Der Dresdner Frauenlauf 2016

Beinah hätte Anja-Regina Sing (for my soul) beim Dresdner Frauenlauf 2016 am Sonnabend einen Doppelsieg hingelegt. Die Sportlerin siegte über die Fünf-Kilometer-Distanz (0:20:28 Stunden) und belegte über zehn Kilometer mit knapp anderthalb Minuten Abstand Platz zwei hinter Juliane Schmidt (Saxoprint/Citylauf-Verein Dresden; 0:42:04).

Die Läuferinnen kurz nach dem Start.
 

Quelle: fs

Dresden.  Beinah hätte Anja-Regina Sing (for my soul) beim Dresdner Frauenlauf 2016 am Sonnabend einen Doppelsieg hingelegt. Die Sportlerin siegte über die Fünf-Kilometer-Distanz (0:20:28 Stunden) und belegte über zehn Kilometer mit knapp anderthalb Minuten Abstand Platz zwei hinter Juliane Schmidt (Saxoprint/Citylauf-Verein Dresden; 0:42:04). Insgesamt 1638 Frauen beendeten das Rennen.

8a282346-7761-11e6-845b-f8b0eb77ee3e

Der Frauenlauf Dresden 2016

Zur Bildergalerie

Für jeden gelaufenen – oder auch gegangenen - Kilometer werden dem diesjährigen Charity-Partner, dem Frauen- und Mädchengesundheitszentrum Medea e.V., fünf Cent gespendet. Insgesamt kamen 687 Euro zusammen.

Für eine bei vielen Läuferinnen mehr als willkommene Abkühlung sorgte außerdem die Dresdner Feuerwehr. Unterhalb der Carolabrücke hatten sich einige Kameraden mit einem Löschfahrzeug postiert und ließen einen frischen Sprühnebel über die Läuferinnen regnen.

Von fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
22.07.2017 - 17:19 Uhr

Auch ohne viele Stammkräfte begannen die Hausherren stark. Doch letztlich reichte eine Zwei-Tore-Führung nicht zum Erfolg. Viele individuelle Fehler machten den Klassenunterschied deutlich.

mehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.