Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Kita in Gittersee noch mal auf dem Prüfstand

Kita in Gittersee noch mal auf dem Prüfstand

Die vom Aus bedrohte Kita an der Oskar-Seyffert-Straße in Gittersee hat im Stadtrat noch einen Aufschub bekommen: Statt die - mit 41 Plätzen eher kleine - Kindertageseinrichtung zeitnah zu schließen, wie vom Kita-Eigenbetrieb vorgeschlagen, haben die Räte die Verwaltung beauftragt zu prüfen, ob das Haus nicht doch kostengünstig saniert werden kann.

Die FDP, die für den Erhalt der Kita in den vergangenen Monaten stark getrommelt hatte, zeigte sich indes enttäuscht, denn den Freidemokraten schwant schon, was dabei herauskommt: "Der beschlossene fadenscheinige Prüfauftrag wird nur das Wunschergebnis der Stadtverwaltung hervorbringen", schätzte FDP-Stadtrat André Schindler ein. Im neuen Kita-Fachplan, der nun im Stadtrat als Paket beschlossen wurde, ist die Kita in Gittersee zur Schließung vorgesehen. Der Eigenbetrieb begründet dies mit unverhältnismäßig hohen Kosten, um das Haus wieder in einen Zustand zu bringen, dass es dauerhaft als Kita genutzt werden kann und seine Betriebserlaubnis behält. Mehrere Eltern aus der Anwohnerschaft hatten diesen Vorschlag indes stark kritisiert.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 14.07.2014

hw

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.