Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Google+
Kindermesse in Dresden mit Rainer König als Clown-Moderator

Kindermesse in Dresden mit Rainer König als Clown-Moderator

"Dresden ist die Stadt mit den meisten Geburten, deshalb könnte nirgendwo eine Kindermesse besser untergebracht sein als hier", sagt Veranstalterin Daniela Kreißig.

Voriger Artikel
Dresdner Ikea-Chefin geht nach Australien
Nächster Artikel
Bau der Canaletto-Passage in Dresden nach wie vor nicht in Sicht

Plüschfigur Porti wird am Wochenende für Unterhaltung sorgen.

Von Nadine Steinmann

Bereits zum dritten Mal organisiert sie das Wochenende rund um die Kinder und hat in diesem Jahr sogar Oberbürgermeisterin Helma Orosz (CDU) als Schirmherrin gewonnen.

76 Aussteller wollen am kommenden Wochenende im Dresdner Messegelände gemeinsam mit Schauspieler Rainer König und Plüschtier Porti vom Flughafen ein umfangreiches Programm bieten. Dazu gehören verschiedene Workshops, Mitmachaktionen an der Bühne und einige Showeinlagen von Tanzgruppen, dem Galli-Theater und der Musikschule Fröhlich.

Aber natürlich geht nicht immer alles fröhlich und heiter im Leben eines Kindes zu. Deshalb hat sich Kreißig noch zwei Partner ins Boot geholt, die auch auf ernstere Themen aufmerksam machen wollen. So stellt sich der Verein "Wegen uns - Dresdner Pflege- und Adoptivkinder" am Wochenende vor. "Bei uns kommen immer wieder Kinder an, die traumatisiert sind und vernachlässigt wurden", erklärt die Vorsitzende des Vereins Maika Hochberger. Auch Martina Israel-Fischer vom Stadtelternrat weiß, dass nicht immer alles reibungslos funktioniert - vor allem nicht an den Schulen. Der 25-minütige Dokumentarfilm "Miteinander(s)", der im Rahmen der Messe vorgestellt wird, zeigt deshalb alltägliche Situationen in sechs Dresdner Schulen und Kitas. Anschließend ist eine Diskussionsrunde vorgesehen. "Es geht um die Frage, wie es Pädagogen und Eltern unter den aktuellen Rahmenbedingungen gelingt, eine Balance zwischen Lernen, Freude und Leistung herzustellen", so Israel-Fischer.

Aber gerade die Freude soll dennoch am Wochenende im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen. So können die Kinder beispielsweise mit den Basketballern der Dresden-Titans eine Runde Körbe werfen, im Innenhof Quad und Fahrrad fahren oder bei den Comic-Zeichnern "Abrafaxe" lernen, wie man gute Comics entwirft und sich außerdem ein Autogramm von ihnen holen.

Die Kindermesse wird am Sonnabend, 29. September, und Sonntag, 30. September, jeweils von 9 bis 18 Uhr in den Hallen 3 und 4 veranstaltet. Erwachsene zahlen 7 Euro, ermäßigt 4,50 Euro. Kinder bis zu zwölf Jahren haben freien Eintritt.

Auf die Gäste warten am Wochenende zahlreiche Aussteller wie zum Beispiel die Comiczeichner "Abrafaxe", das Galli-Theater, die Funkelstadt und der Tierpark Meißen.

Bühnenprogramm online auf

www.kindermesse-dresden.de .

dnn verlosen

Die

DNN verlosen fünf Mal zwei Freikarten für die Kindermesse am Wochenende. Wer gewinnen möchte, ruft

heute zwischen 16.00 und 16.10 Uhr unter der Rufnummer 01805/21 81 00 (0,14 Euro/Minute aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 Euro/Minute) an. Die ersten fünf Anrufer, die durchkommen, gewinnen die Freikarten. Verlagsmitarbeiter und deren Angehörige können an der Verlosung nicht teilnehmen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 27.09.2012

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
23.08.2017 - 12:06 Uhr

Die schwarz-gelben Kicker absolvierten am Mittwoch eine besonders intensive und lange Einheit.

mehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.